Abenteuerlustiger Beifahrer für Silkway Rallye gesucht

4.000 km durch Russland - Wer will mitfahren?

VW Touareg, Offroad, Gelände, Schlamm, Steigung Foto: Volkswagen

auto motor und sport sucht einen Beifahrer für die Silkway Rallye, die vom 9. bis zum 20. September über 4.000 Kilometer quer durch Russland führt. Begleiten Sie die Rallye im neuen VW Touareg.

Abenteuerlustiger Beifahrer für Silkway Rallye gesucht 4.000 Kilometer durch Russland: Wer will mitfahren? Sie sind ein abenteuerlustiger Typ und fit? Sie schlafen gerne im Zelt und können auch ein paar Tage in Folge auf den gewohnten heimischen Komfort verzichten? Sie wollten immer schon einmal hautnah mitverfolgen, wie das Volkswagen-Werksteam arbeitet? Sie sind neugierig auf Russland und seine Menschen? Und haben vom 9. bis 20. September 2010 Zeit?

Mit dem VW Touareg auf Rallye-Pfaden

Falls Sie alle diese Fragen uneingeschränkt mit ja beantworten können – aber auch nur dann –, können Sie sich bewerben für eine Mitfahrt in einem neuen VW Touareg (Begleitfahrzeug) bei der Silkway Rallye 2010, der Generalprobe für die Rallye Dakar 2011. Die 4.000 Kilometer lange Rallye beginnt am 11. September in Sankt Petersburg und endet am 18. September in Sotchi am Schwarzen Meer, der Olympiastadt von 2014. Das VW-Werksteam startet in Russland mit vier der neuen Race Touareg 3. Als Begleitfahrzeuge, die größtenteils nicht auf der Rallyeroute fahren, sondern die oft asphaltierte Serviceroute benutzen müssen, kommen neue, weitgehend serienmäßige VW Touareg zum Einsatz.

So können Sie teilnehmen

Schicken Sie bis spätestens 26. Juli 2010 aussagekräftige Unterlagen zu Ihrer Person (Alter, Beruf, Reiseerfahrung, Telefon, E-Mail-Adresse sowie ein Foto) an:

Motor Presse Stuttgart
Mitfahrt Silkway Rallye 2010
70162 Stuttgart

E-Mail: alewerenz@motorpresse.de

Die Redaktion entscheidet nach ihrem Ermessen über den am besten geeigneten Bewerber. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn beinhaltet die Flüge Deutschland-Russland und retour, alle Mahlzeiten, Einschreibegebühr beim Veranstalter,Treibstoffkosten und eventuelle Übernachtungen im Hotel. Der Gewinner erhält eine Campingausrüstung (Zelt, Schlafsack, Isomatte), die er behalten darf.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote