H&R Skoda Superb H&R
H&R Skoda Superb
H&R Skoda Superb
H&R Skoda Superb 3 Bilder

Anzeige

H&R sorgt für mehr "Biss" beim Skoda Superb

Mit der neu eingeführten dritten Generation des Skoda Superb zielen die Tschechen auf die gehobene Mittelklasse ab. Zwar heißt die Basis nach wie vor VW Passat, doch mit seiner Länge von 4,86 Meter und opulenter Ausstattung hebt sich der Superb hier deutlich ab.

Viel Auto für wenig Geld, das nennt Skoda "simply clever". Und so bleibt nach dem Kauf noch Budget für ein H&R-Fitnessprogramm übrig. Denn die Sauerländer haben für den großen Skoda mit dem starken Zweiliter-TSI und seinen 220 PS einen speziellen Satz Sportfedern entwickelt.

Die neuen Sportfedern harmonieren perfekt mit den Seriendämpfern des Premium-Skodas und legen den Superb vorn und hinten zirka 30 Millimeter tiefer als ab Werk. Und das steht der Limousine perfekt, ihr kraftvolles Design kommt auf diese Weise noch athletischer zur Geltung. Die Sportfedern senken den Schwerpunkt optisch deutlich ab und bringen dazu noch mehr "Biss" ins Fahrwerk, was der Könner in Kurven so richtig auskosten kann.

Wer gern noch eine Schippe bei seinem Škoda drauflegen möchte, findet im Programm von H&R in Kürze auch "Trak+"-Spurverbreiterungen. Damit lassen sich die schicken Leichtmetallräder der Limousine noch individueller und sportlicher ausrichten. Es versteht sich bei H&R von selbst, dass alle Komponenten mit Gutachten zum Kunden kommen.

H&R Komponenten für Skoda Superb Limousine 2.0 TSI (Typ 3V), 162 kW/220 PS

Sportfedern:
Artikelnummer 28784-1, bis 980 kg VA-Last
Artikelnummer 28784-2, ab 981 kg VA-Last, ohne 2.0l TDI
Artikelnummer 28784-3, nur 2.0l TDI

Tieferlegung VA/HA: ca. 30 mm

Preis (UVP): 260,61 Euro inkl. 19% MwSt

Trak+ Spurverbreiterungen sind in Vorbereitung

www.h-r.com

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes GLK 220 CDI, Seitenansicht Thermofenster erlaubt Daimler erzielt wieder Erfolg vor Gericht

Klärung vor dem Bundesgerichtshof steht aber fest.