H&R Ford Mondeo Turnier H&R
H&R Ford Mondeo Turnier
H&R Ford Mondeo Turnier
H&R Ford Mondeo Turnier 3 Bilder

Anzeige

H&R Sportfedern für den Ford Mondeo Turnier 4x4

Der neue Ford Mondeo ist wie seine Vorgänger in Sachen Fahrdynamik den direkten Konkurrenten ein Stück voraus. Das agil ausgelegte Fahrwerk und die griffigen Bremsen stehen für Fahrspaß beim Familienausflug. Hinter diese Sportlichkeit in der Mittelklasse setzt H&R jetzt ein Ausrufungszeichen: Für das neue Topmodell Mondeo Turnier Vignale mit Allradantrieb sind ab sofort Sportfedern verfügbar.

Beim 132 kW (180 PS) starken Mondeo 2.0l TDCI mit Powershift wird der Fahrzeugschwerpunkt vorne und hinten um 40 Millimeter gesenkt. Mit dieser Individualisierung verbessert sich die Straßenlage des dynamischen Kombis spürbar. Zugleich wirkt der Ford alles andere als "hochbeinig", er kauert im Rennsport-Look dicht über dem Asphalt und unterstreicht damit seine Sportlichkeit.

"Trak+"-Spurverbreiterungen in Vorbereitung

Und die kommt nicht von ungefähr, schließlich will Ford 2016 mit neuen GT-Rennern bei den 24 Stunden dabei sein. Da fährt der Ford Mondeo schon mal vorneweg: Selbstverständlich sind die Sportfedern für den Turnier ab sofort und mit TÜV-Gutachten lieferbar. Als Extra-Highlight sind "Trak+"-Spurverbreiterungen in Vorbereitung. Damit lassen sich die Räder perfekt an den Radhauskanten ausrichten, und der Kombi steht noch selbstbewusster auf der Straße.

H&R Komponenten für den Ford Mondeo Turnier 4x4 Typ BA7, 2.0l Diesel (132 KW), 07/2015

Sportfedern, Artikelnummer: 28774-4 (Kombi, Allrad)
Tieferlegung VA/HA ca. 40 mm
Preis (UVP): 320,11 € inkl. MwSt

www.h-r.com

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes GLK 220 CDI, Seitenansicht Thermofenster erlaubt Daimler erzielt wieder Erfolg vor Gericht

Klärung vor dem Bundesgerichtshof steht aber fest.