H&R VW E-Golf H&R
H&R VW E-Golf
H&R VW E-Golf
H&R VW E-Golf 3 Bilder

Anzeige

H&R verhilft VW e-Golf zu mehr Sportsgeist

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen – Elektrofahrzeuge sind alles andere als lahme Enten. Und deshalb haben die Fahrwerks-Profis von H&R für den VW E-Golf Sportfedern entwickelt.

Dank reichlich Drehmoment und einem schaltfreien Getriebe stehen die E-Modelle ihren vergleichbaren Diesel-Konkurrenten in nichts nach. So auch der E-Golf von VW. Mit starken 270 Nm und 85 Kilowatt vergleichbar 115 PS ist die elektrische Variante von Deutschlands Modell-Bestseller flott unterwegs. Und deshalb haben es sich die Fahrwerks-Profis von H&R nicht nehmen lassen, neben den schnellen R-Modellen auch für den grünsten Golf ein passendes Sportfedern-Set ins Programm zu nehmen.

Das sorgt für einen dynamischen Auftritt des elektrisierten Wolfsburgers. Die exklusiv auf das Modell und seine Seriendämpfer abgestimmten H&R Sportfedern verleihen dem 5-Türer das entscheidende Quäntchen mehr Fahrdynamik und lassen die markanten 16-Zöller noch besser in den Radhäusern aussehen. Die Absenkung des Fahrzeugschwerpunktes um etwa 25 Millimeter verbessert das Einlenkverhalten und mindert die Karosserieneigung bei Kurvenfahrten. Und steigert das Fahrvergnügen.

Damit nicht genug: Wie für alle Golf-Versionen bietet H&R genauso für den e-Golf Golf das Paket "Trak+“-Spurverbreiterungen an, das eine noch sportlichere und individuelle Ausrichtung der Räder ermöglicht.

H&R Komponenten für den VW e-Golf VII Typ AU (85KW/115 PS)

H&R Sportfedern Artikelnummer 28843-11
Tieferlegung VA / HA:25 mm
Preis (UVP): 242,45 inkl. 19% MwSt

Trak+ Spurverbreiterungen
in Vorbereitung

www.h-r.com

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Opel-Chef Karl-Thomas Neumann Interview Ex-Opel-Chef wendet sich eigenen Projekten zu Karl-Thomas Neumann verlässt Vorstandsposten

Ex-Opel-Chef war seit Anfang 2018 beim Startup Canoo.