30 Jahre Audi quattro Stefan Warter
30 Jahre Audi quattro
30 Jahre Audi quattro
30 Jahre Audi quattro
30 Jahre Audi quattro 25 Bilder

Audi Quattro Sonderausstellung in Neckarsulm

Audi feiert seine Allrad-Legenden

Ab dem 28. April 2010 feiert Audi mit der Sonderausstellung "Momente - 30 Jahre Quattro" im Audi Forum Neckarsulm seinen Allradantrieb. Bis 31. August gibt es für Besucher einige seltene Allradvarianten wie den Ur-Quattro oder den Audi 200 Quattro Safari Rallye zu sehen.

Den Ursprung findet die Audi-Allrad-Ära beim simplen VW Iltis. Bei einer Probefahrt 1977 in Finnland soll dann die Idee entstanden sein, den Allradantrieb eines Militärfahrzeuges in einen ganz normalen Pkw einzubauen.

Audi beleuchtet seine Allrad-Historie

Heute wird jeder dritte Audi mit einem Allradantrieb ausgeliefert. In den letzten 30 Jahren sollen es insgesamt 3,3 Millionen gewesen sein. In der vergangenen Zeit konnten einige Audi-Allradmodelle - allen voran wohl der Ur-Quattro viele Fans gewinnen. Und Audi selbst schaffte es immer wieder mit guter Werbung auf ihr Allrad-Angebot aufmerksam zu machen. Neben den automobilen Legenden wird im Audi Forum in Neckarsulm auch der automobile Hauptdarsteller, ein Audi A6, aus dem Skischanzen-Spot ausgestellt. Leuchtende Augen sind auch beim Anblick des Audi V8 DTM garantiert. Doch nicht nur die Vergangenheit wird beleuchtet - mit dem "RSQ" aus dem Kinofilm "I Robot" mit Will Smith, bietet Audi den Museums-Besuchern auch einen spacigen Autodesign-Eindruck.

Das Audi Museum Mobile im Audi Forum Ingolstadt ist von Montag bis Sonntag von 09:00 bis 18:00 geöffnet.

Zur Startseite
Motorsport Motorsport 30 Jahre Audi quattro Rallye Monte Carlo und Audi Quattro Walter Röhrl bezwingt nochmal den Col de Turini

Legendäre Kombination: Rallye Monte Carlo, Audi Quattro und Walter Röhrl.