Best Brand 2010 Beate Jeske
Best Brand 2010
Best Brand 2010
Best Brand 2010
Best Brand 2010
28 Bilder

Best Brand-Leserwahl 2010

Die beliebtesten Auto-Zubehör-Marken

Mit der Wahl "Die besten Autos 2010" haben die Leser auch über Produkte und Dienstleistungen rund ums Auto befunden. Hier die Top-Marken.

Was eine Marke wirklich wert ist, das offenbart deren Ansehen bei den Kunden. Doch Wertschätzung ist kein starrer Faktor. Das zeigen die Ergebnisse der auto motor und sport-Leserwahl "Best Brand 2010" zum Marken-Wert: Bei zwei Drittel der 28 Kategorien hat es im Vergleich zum Vorjahr Verschiebungen gegeben. Mit den Antworten auf die Frage "Produkte welcher Firma überzeugen Sie?" sind die meisten Kategorien des Marken-Wettbewerbs neu aufgemischt worden. Das Votum der Leser zu Erzeugnissen und Dienstleistungen rund um das Auto wurde bereits zum fünften Mal abgefragt.

Bang & Olufsen schiebt sich vor Bose

Bäumchen-wechsel-dich-Spiel beispielsweise in der Kategorie Auto-HiFi: Bang & Olufsen holt sich die Spitzenposition von Konkurrent Bose zurück, der im Vorjahr Rang eins erobert hatte. Ansonsten behaupten die weiteren Wettbewerber ihre Platzierungen. In der Wertschätzung der Autobanken beherrschen zwar weiterhin Volkswagen, BMW, Mercedes-Benz, Audi, Ford und GMAC das vordere Feld, doch danach sind die Marken neu aufgestellt: Skoda erobert Rang sieben, Santander folgt, Volvo holt kräftig auf, und Fiat büßt drei Ränge ein.

Brabus bleibt König der Tuning-Sparte

Bemerkenswerter Neuzugang in der Kategorie Auspuffanlagen: Dem Hersteller Akrapovic, der sich im Motorradbereich einen Namen gemacht hat, wird der Einstieg ins Autogeschäft aus dem Stand mit einer Platzierung auf Rang vier gelohnt. König der Tuning-Sparte ist nach wie vor Brabus, wie im Vorjahr gefolgt von Abt Sportsline und AC Schnitzer. Doch auf den anderen Positionen gab es Rochaden: Lorinser rückt auf Platz vier und Carlsson auf Platz fünf vor, Hartge und Irmscher haben die Position gewechselt. MTM verweist Tech Art auf den zehnten Rang. Im Gerangel um die Gunst der Werkstatt-Kunden hat sich für Carglass das Engagement mit Rang drei bezahlt gemacht. Mit deutlichem Abstand sind Vergölst und Pit-Stop auf den weiteren Plätzen positioniert.

Bosch in acht Kategorien auf Rang eins

Gäbe es so etwas wie einen Marken-Weltmeister, dann gehörte der Titel ohne Zweifel dem Stuttgarter Unternehmen Bosch. In acht Kategorien steht er als klarer Spitzenreiter auf Rang eins. In der Disziplin "Scheibenwischer" fährt Bosch sogar ein Traumergebnis von über 88 Prozent Zustimmung für seine Produkte ein. Das ist ein Wert, der in keiner anderen Sparte und von keiner anderen Marke im Gesamtwettbewerb erzielt wird.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Marken-Images Leserwahl 2010 Die Images der Autohersteller auto motor und sport Leserwahl 2010
Mehr zum Thema Werkstatt
BMW 7er, Heckleuchte
Werkstatt
Rangierwagenhebertest 2017
Reifen
Skoda Connect Service-Station
Tech & Zukunft