IAA Stand BMW BMW
IAA Stand BMW
IAA Stand BMW
IAA Stand BMW
IAA Stand BMW
IAA Stand BMW 27 Bilder

BMW-Messestand auf der IAA

BMW lässt Neuheiten wieder rollen

BMW wird seine Neuheiten auf der IAA in der Halle 11 präsentieren. Wie schon zur IAA 2009 setzten die Bayern auch in diesem Jahr auf Autos in Bewegung. Dazu wurde die 2009er Edition des IAA-Stands leicht modifiziert und umgearbeitet.

Zentraler Bereich des Messeauftritts von BMW ist die Präsentationsebene der i-Submake auf der zweiten Etage. Eine große Freitreppe führt den Besucher der Halle 11 schon fast unweigerlich in Richtung BMW i8 und i3.

Das zweite Highlight des BMW Messestands ist die sanft ansteigende Präsentationsbühne, die zugleich Start- und Ziel-Punkt er umlaufenden rund 300 Meter lange Fahrbahn (wie beim Audi-IAA-Stand) sein wird. Bereits bei der Präsentation von BMW i8 und i3 Ende Juli konnten sich die Journalisten ein Bild von diesem Teil-Element machen.

Neben BMW, die mit zahlreichen Neuheiten wie dem 1er, und dem 6er Cabrio locken, werden auch Rolls Royce und Mini in der IAA-Halle 11 präsent sein. Auf die Besucher wartet neben den Neuheiten rund 15 Bühnenshows mit fahrenden Autos.

Der BMW-Stand aus dem Jahr 2009 wurde ein Jahr später unter anderem vom Rat für Formgebung mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber ausgezeichnet.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Audi IAA Stand Audi baut eigenes IAA-Haus mit Fahrbahn Audi-Messestand auf der IAA

Audi wird auf der IAA seine Premieren nicht mit einem herkömmlichen...

BMW
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über BMW
Mehr zum Thema IAA
IAA Gewinnspiel Aufmacher
IAA 2017 Sneak Preview
Politik & Wirtschaft
Erlkönig Smart EQ Fortwo Facelift
Neuheiten