Fußball-Weltmeisterschaft - Deutschland-Look für Ihr Auto

So machen Sie Ihr Auto WM-Korso-tauglich

Mini vor der Schmückung Foto: Anna Matuschek 30 Bilder

Die Weltmeisterschaft zieht alle in den Fußballbann - Fähnchen, Flaggen, Wimpel - das Angebot an Fußball-WM-Fanartikeln ist riesig. auto motor und sport zeigt Ihnen, mit welchen Mitteln Sie Ihr Auto WM-Korso tauglich gestalten können.

Während der Fußball-WM in Südafrika bekunden auch hierzulande zahlreiche Autofahrer ihre Unterstützung für die deutsche Nationalmannschaft. Flagge zeigen heißt die Devise und so ist es derzeit fast schon auffällig, wenn ein Auto keines der kleinen Fähnchen in den Seitenscheiben trägt.

Doch im Umgang mit der WM-Dekoration ist einiges zu beachten, sonst liegt "Deutschland" schnell am Boden. Experten empfehlen, mit dem beflaggten Auto nicht schneller als 80 km/h zu fahren, sonst kann sich die Deko lösen oder abknicken - dann droht Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Trotz mahnendem Zeigefinger wollen wir die Lust am Deutschlandfieber nicht bremsen.

Beim WM-Auto-Korso wird vieles geduldet

Wem die kleine Flagge am Seitenfenster zu unauffällig ist, fährt am besten gleich mit der großen Ausführung über der Motorhaube zum Korso. Zur Befestigung einfach die Motorhaube öffnen und das Banner von Seite zu Seite zu spannen. Dabei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Fahne sich im Motorraum nicht im Kühlerlüfter oder am Steuerungsriemen verheddert. Zudem sollte ein möglicher Kontakt mit heißen Bauteilen ausgeschlossen werden.

In der Regel drücken die Ordnungshüter bei einem Auto-Korso zur WM ein oder gar zwei Augen zu, solange es die Fußballfans nicht übertreiben. Wichtig ist, dass die Sicht des Fahrers durch die Fußball-WM-Devotionalien nicht eingeschränkt wird und die großzügige Verkleidung für das Fortbewegungsmittel nach der Fan-Parade wieder demontiert wird. Jeder Verkehrsteilnehmer muss sich außerdem so verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen vermeidbar behindert oder belästigt wird.

Keinen Spaß verstehen die Ordnungshüter beim Thema Alkohol - hinauslehnen aus dem Fenster oder dem Schiebedach wird je nach Geschwindigkeit oftmals geduldet, das Mitfahren auf dem Fahrzeugdach oder der Motorhaube dagegen nicht. 

Aber zurück zur Deko. Wer es lieber dezent mag, kann sein Fan-Fahrzeug beispielsweise mit Spiegelkappen in den jeweiligen Nationalfarben aus Stoff schmücken oder eine farblich passende Blumenkette über den Innenspiegel hängen. Längerfristig bietet der Zubehörhandel auch Ventilkappen mit diversen Mustern an. Hardcore-Fans greifen gar zur Lackdose und hüllen ihr Auto komplett in schwarz-rot-gold.

Ventilkappen oder Logos im WM-Outfit

Um beispielsweise aus einem VW Golf einen WM-Golf zu machen, gibt es Klebeembleme mit diversen Nationalflaggen. Die Dekoration kann einfach auf das vorhandene Markenlogo aufgeklebt werden. Für Freunde des Details gibt es auch WM-Schlüsselanhänger oder kleine Trikots der deutschen Nationalmannschaft mit Saugnapf für die Seitenscheibe.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Alltagswagen in ein Korso-taugliches Fußball-WM-Auto verwandeln können

Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Schmücken Sie Ihr Auto zur WM?
Ja
Nein
Nur zum Korso
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote