Go-Kart mit Pedalantrieb

Porsche für den Nachwuchs

Porsche Go-Kart 06/2013 Foto: Porsche 12 Bilder

Porsche erweitert seine Lifestyle-Kollektion um ein 150 Zentimeter langes Go-Kart in Leichtbauweise und Porsche-Design.

Selbst kleine Kinder ab einem Alter von 5 Jahren dürfen jetzt schon Porsche fahren. Nein, nicht die großen mit Motor und mehreren hunderten Pferdestärken, sondern ein Porsche Go-Kart. Das 150 Zentimeter lange Fahrzeug ist das Highlight im Kinderprogramm der Porsche Lifestyle-Kollektion.

Das Porsche Go-Kart besticht nach Angaben des Sportwagenbauers durch eine einzigartige Leichtbauweise, die den Nachwuchs-Renner auf ein Gewicht von 25 Kilogramm bringt. Außerdem verbauten die Porsche-Ingenieure hochwertige Antriebskomponenten aus dem Fahrradbau. Serienmäßig erhält das kleine Gefährt Kunststoff-Felgen mit nachgebildetem Zentralverschluss mit Luftreifen im Chowcar-Reifenprofil.

Zur Sicherheitsausstattung gehören ein Sportsitz, eine Rücktritt- und Handbremse und ein passendes Sportlenkrad. Der Rahmen aus Stahl ist für Kinder bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm und einer Körpergröße von 1,60 Meter geeignet.

Allerdings hat das Porsche Go-Kart auch seinen Preis: satte 690 Euro. Erhältlich ist der Mini-Porsche für den Nachwuchs ab sofort in allen Porsche-Zentren und im Porsche Internet-Store.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote