Klassiker-Reise durch Südamerika

39 Tage - 7 Länder - 12.500 Kilometer

Motor Klassik-Südamerika-Reise 2014 Foto: Thijs Heslenfeld 10 Bilder

Es dürfte ein wahrhaftig einzigartiges Abenteuer sein: eine Reise im eigenen Klassiker entlang der Panamericana durch Südamerika. Unmöglich? Nein: vom 5. Mai bis zum 12. Juni 2014 findet die SouthameriCar Classics 2014 statt, eine 39-tägige Reise, die in Kolumbien beginnt und nach rund 12.500 Kilometern durch sieben Länder pünktlich zum Anpfiff der WM in Rio de Janeiro endet.

Zu den Highlights dieser Tour gehören die Straße der Vulkane in Ecuador, ein Besuch in der Ruinenstadt Machu Picchu, eine Fahrt durch die atemberaubend schöne Atacama-Wüste sowie eine spannende Anden-Überquerung in über 4.000 Meter Höhe und ein Abstecher zu den Wasserfällen von Iguazu. Größere geografische Gegensätze dürften sich nirgendwo finden.

Möglich macht dieses grandiose Abenteuer der Niederländer Johan van Rijswijck, Kopf der Reiseagentur Sapa Pana Travel. Der Mann gilt als ausgewiesener Südamerika-Spezialist und hat dort bereits zwei Touren mit Klassikern erfolgreich durchgeführt – zuletzt im Jahr 2011 mit insgesamt 82 historischen Volvo-Modellen. Für den erfahrenen Klassik- und Reisespezialisten bietet Südamerika mit seinen vielfältigen Landschaftsformen sowie einer guten Infrastruktur ideale Voraussetzungen für ein einmaliges Auto-Abenteuer.

An der für 2014 geplanten Reise können insgesamt 40 Teams teilnehmen. Der Preis beträgt 17.450 Euro pro Person (bzw. 34.900 Euro pro Team) und beinhaltet einen kompletten Rundumservice, der die Hin- und Rückflüge, die Verschiffung des Autos im Container, 39 Hotelübernachtungen (5 Sterne) inklusive Halbpension, diverse Ausflüge, zwei Begleit- und zwei Technikteams, einen Arzt sowie die Roadbooks beinhaltet. Weitere detaillierte Infos zum Reiseverlauf und über den Veranstalter finden sich unter www.southamericarclassics.com oder unter www.sapapanatravel.nl .

Motor Klassik wird ausführlich von dieser Traumreise berichten.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote