Lebende Schrottpresse, Streetfighter, Polo kaputt hauen
Lebende Schrottpresse, Streetfighter, Polo kaputt hauen
Lebende Schrottpresse, Streetfighter, Polo kaputt hauen
Lebende Schrottpresse, Streetfighter, Polo kaputt hauen
Lebende Schrottpresse, Streetfighter, Polo kaputt hauen 13 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Lebende Schrottpresse: Streetfighter versus VW Polo

Lebende Schrottpresse Streetfighter versus Polo

Mann gegen Maschine - wie im Prügelspiel Streetfighter zerlegt ein Youtuber mit purer Muskelkraft einen Kleinwagen in seine Einzelteile.

Wer schon mal ein Auto von Hand in seine Einzelteile zerlegt hat weiß, dass dabei Stunden wenn nicht sogar Tage ins Land gehen können. Dass es auch wesentlich schneller geht, beweist der Youtuber Paul "The Kicking Machine" Wordsworth, der sich vom Prügel-Game Streetfighter inspieren ließ und einen Kleinwagen mit Schlägen, Tritten und reiner Muskelkraft zum technischen K.O. zwingt.

Okay, was der Brite da macht, taugt nicht gerade zur Zweitverwertung von Ersatzteilen. Wordsworth (nach eigenen Angaben Träger eines Schwarzen Gürtels und Landesmeister im Kickboxen) geht mit äußerster Brutalität ans Werk und bearbeitet den kleinen roten Polo mit fiesen Martial Arts-Tricks, derben Tritten und Faustschlägen. Kleinwagen-Besitzer sollten sich die Vorführung also lieber nicht antun. Fans der Beat 'em Up-Reihe Streetfighter, die in der "Car Smash Bonus Stage" gerne mal ein Auto virtuell verkloppt haben, werden aber ihre Freude haben.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Toni Kroos - Real Madrid - Audi Audi und Real Madrid trennen sich BMW neuer Real-Sponsor

Nach 18 erfolgreichen Jahren endet Audis Sponsorenvertrag mit Real Madrid.