Maserati Quattroporte Shooting Brake RM Auctions
Maserati Quattroporte Shooting Brake
Maserati Quattroporte Shooting Brake
Maserati Quattroporte Shooting Brake
Maserati Quattroporte Shooting Brake 19 Bilder

Maserati Quattroporte Fastback unterm Hammer

Rarer Kombi mit Pistolenfach

Im Rahmen des Oldtimer-Events Villa d'Este hat das Auktionshaus RM Auctions einen 2009er Maserati Touring Bellagio Fastback versteigert. Den Quattroporte-Kombi gibt es nur vier Mal. Der rare Italiener ging für 117.600 Euro weg.



Gefertigt wurde der Kombi auf Maserati Quattroporte-Basis vom italienischen Karosserieschneider Touring Superleggera. Das zum Verkauf angebotene Modell wurde vom italienischen Finanzier Carlo Bonomi in Auftrag gegeben. Bonomi steht der Finanzholding vor, die zuletzt den Motorradhersteller Ducati geführt hatte, bevor dieser an Audi verkauft wurde.

Maserati Touring Bellagio Fastback mit exklusiver Ausstattung

Seine Premiere feierte der Maserati Touring Bellagio Fastback by Touring Superleggera auf der Villa d'Este im Jahr 2008. Der Bonomi-Kombi ist mit zwei längsverstellbaren Einzelsitzen im Fond, einem Kühlfach sowie zwei Flachbildschirmen in den Kopfstützen ausgerüstet. Hinzu kommt ein Hundeabsperrgitter hinter den umlegbaren Rücksitzen sowie ein abschließbares Waffenfach für vier Pistolen im Kofferraumboden. Das Kombiheck trägt die Rückleuchten des 2010er Modells, einen exklusiven Grün-Metallic-Lack mit goldenen Streifen sowie 19 Zoll-Borrani-Leichtmetallfelgen.

Der Innenraum des Maserati Touring Bellagio Fastback ist komplett mit beigefarbenem Leder und Edelholz ausgeschlagen.

Angetrieben wird der Maserati Quattroporte Fastback von einem 4,2-Liter großen V8-Motor mit 395 PS, der mit einer Sechsgang-Automatik gekoppelt ist. Damit soll der Kombi in 5,2 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h erreichen.

Erwartet wird für den Maserati Touring Bellagio Fastback ein Höchstgebot zwischen 80.000 und 120.000 Euro.

Verkehr Verkehr Aston Martin Rapide Bertone Aston Martin Rapide Bertone auf dem Autosalon Genf Sport-Kombi für einen Sammler

Die italienische Automanufaktur Bertone hat auf Basis des Aston Martin...

Maserati Quattroporte
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Maserati Quattroporte