Maybach 57 Garage ams
Maybach 57 Garage
Maybach 57 Garage
Maybach 57 Garage
Maybach 57 Garage 59 Bilder

Maybach 57

Verstaubt, vergessen, beschimpft

2013 wird die Produktion des Daimler-Luxusliniers Maybach endgültig eingestellt - damit endet die zweite Ära der legendären Marke nach 3.000 Modellen. Eines davon fristet jedoch schon seit Jahren ein nicht gerade prunkvolles Dasein.

Statt Schöne und Reiche zu transportieren, verstaubt ein Maybach 57 in einem Parkhaus an der französischen Küste - seit rund vier Jahren. Youtube-User und Sportwagenfan Marchettino hat den Maybach 57 aufgespürt und die "schlafende" Schönheit in Ihrem Elend dokumentiert.

Sozial-Neid und Autogramme auf dem Maybach 57

Millimeter dicker Staub konserviert den schwarzen Lack auf dem sich zahlreiche Parkhausbesucher verewigt haben. "Dana" und "Ned" waren da, irgendjemand aus Budapest und "CS", der seinen Sozial-Neid in großen Lettern auf dem Kofferraumdeckel verewigt hat. Ob er es auch war, der die Maybach-Kühlerfigur gestohlen hat? Ebenfalls abhanden gekommen ist die "Füllung" der Luftfederung, wodurch die Luxuskarosse nun um einige Millimeter tiefer liegt.

Wie man eine 400.000 Euro teure Luxuskarosse verlieren oder vergessen kann? Diese Frage bleibt leider unbeantwortet. Sicher ist jedoch, noch ein paar Jährchen und der Maybach dürfte nur noch als Gerippe dastehen. Oder aber der Besitzer oder dessen Erben fällt die Lücke im aktuellen Fuhrpark auf und reanimieren den Luxusliner - vielleicht dann als Youngtimer?!?!

Verkehr Verkehr Maybach Facelift "Sonntagsauto" Maybach, aus dem Abseits ins Jenseits

Luxus Pur – vom Stoffverdeck über dem Fondabteil bis zum Lammfell für die...

Maybach
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Maybach