Facebook Betrug E63 AMG Gewinnspiel Screenshot

Mercedes E63 AMG Gewinnspiel

Abzocke auf Facebook

Im Kampf um Likes und Klicks ist dieser Tage ein gefälschtes Gewinnspiel aufgetaucht, das einen E63 AMG verspricht. In Wahrheit gibt es aber nur ein Poster des Autos zu gewinnen, wie sich gezeigt hat.

Aus der Kategorie "Nepper, Schlepper, Bauernfänger", ist im Netz mal wieder ein Gewinnspiel entstanden, das lediglich zur Reichweiten-Generierung dient. Auf der Facebook-Seite AMG - Fanpage klingt es eigentlich sehr einladend: Ein Like, ein Kommentar und einmal mit den Freunden teilen - schon gebe es die Chance auf einen von zwei PS-starken AMG-Versionen der Mercedes E-Klasse.

Mercedes E63 AMG? Pustekuchen!

Der Seitenbetreiber hat mucksmäuschenstill im Nachhinein angefügt, dass es lediglich zwei Poster der sportlichen Schlitten zu gewinnen gibt, und keine echten Autos. Das berichteten die Stuttgarter Nachrichten. In den vergangenen Tagen sind Pseudo-Gewinnspiele mit vergleichbarem Prinzip ebenso für einen Audi R8 und einen Land Rover Range Rover aufgetaucht.

Sollte Ihnen also derartiges beim Social-Media-Surfen begegnen, dann folgen Sie nicht Sportwagen-geblendet den Anweisungen, sondern schauen Sie genauer hin. Der Seitenbetreiber hat mittlerweile sogar sein Impressum entfernt, weil er angeblich viele Drohbriefe erhalten hat. Die Online-Plattform mimikama.at aus Österreich hat herausgefunden, dass es sich bei dem vermeintlich Großzügigen Gewinnspiel-Ausschreiber um einen Provisions-Partner aus einem Amazon-Programm handelt. AMG selbst hat mit der Sache nichts zu tun.

Verkehr Verkehr Performmaster-Mercedes-AMG GT S, Tuning, Powerbox Performmaster tunt den Mercedes-AMG GT S Der Porsche 911 Turbo S-Bezwinger

Tuner Performmaster aus dem schwäbischen Plüderhausen verpasst dem...

Mehr zum Thema AMG
Erlkönig Mercedes-AMG GLB 45
Neuheiten
Mercedes-Kommandostand - Formel 1 - 2019
Aktuell
Mercedes-AMG Project One - Hypercar - IAA 2017 - Vorstellung
Sportwagen