Mercedes Silver Arrow auf der L.A. Auto Show

Mercedes-Zukunft á la Hollywood

11/2011 L.A.Design Challenge 2011, Mercedes Silver Arrow Foto: Mercedes 25 Bilder

Es war keine leichte Aufgabe für das Mercedes Designzentrum im kalifornischen Carlsbad, als es an die Umsetzung der Design Challenge der L.A. Auto Show ging. Dabei sollte nicht einfach nur der ohnehin schon schweren Blick in die automobile Design-Zukunft gewagt werden, nein, in diesem Jahr waren die nordamerikanischen Design-Schmiden aufgerufen, ein Filmauto der Zukunft zu erschaffen - und die entsprechende Handlung für den automobilen Filmstar.

Hans05 und Franz02 jagen Dr. Barrier

Bei Mercedes wurde also vor der Erschaffung des Silver Arrow erst einmal an der Handlung getüftelt. Heraus kam ein Action-Streifen, in dem die beiden Crashtestdummies Hans05 und Franz02 den unbarmherzigen und bösen Dr. Barrier jagen - schließlich will der Herr der Crashwand ihren Traumwagen zerstören. Also geht die Jagd durch alle Epochen der Mobilität bis die beiden ihren Widersachen zur Strecke bringen können.

Soweit zur Handlung, aber Hans und Franz brauchten natürlich auch eine ganz speziellen "Traumwagen". Und der wurde der dort von jungen Designern "angemessen ausgeflippt" gestaltet, wie es Steffen Köhl, Leiter des Advanced Designs, mit einem Augenzwinkern umschreibt.

Mercedes Silver Arrow zeigt SL-Style

Und wie es sich für eine Studie gehört, bildet sie nicht die kommenden fünf Monate ab, sondern gibt gleich einen Ausblick auf die nächsten 30 bis 40 Jahre. Nicht, ohne den Style aktueller Modelle, wie etwa den des neuen Mercedes SL zu transportieren. "Der Körper ist ähnlich lang wie beim SL", erklärt Köhl das Projekt, "aber wir haben hier viel dramatischere Proportionen mit langer Haube, kleiner Kabine und aerodynamisch verlängertem Heckabschluss."

Stilistisch orientiert sich der Silver Arrow am W125 oder am SLR Uhlenhaut Coupé. Freistehende Räder, ein überdimensionierte Frontspoiler sowie nach hinten öffnende Flügeltüren und eine dramatisches Lichtkonzept an der Heckabschlusskante sollen die Zukunft andeuten. Dazu gesellen sich vier elektromechanische Radnabenmotoren, die Hans und Franz die Hatz durch 125 Jahre Automobilgeschichte erleichtern sollen.

Silver Arrow vielleicht als Werbebotschafter?

Und wie sieht es in der Gegenwart aus? Aufgebaut ist das Filmauto mit seinen Flügeltüren zurzeit als 1:1-Modell inklusive eines Interieurkonzeps im Designstudio Carlsbad. Einer echten Filmkarriere steht also nichts im Wege. Schließlich hat der Vorgänger des Mercedes Silver Arrow, der Mercedes Biome, einen Werbespot-Auftritt während des Superbowls. 

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken