Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM, Heckansicht Hans-Dieter Seufert
Alfa Romeo Mito 0.9 8V Twinair Turismo, Frontansicht
Aston Martin V8 Vantage SP10
Aston Martin DB9, Frontansicht
Audi A3, Frontansicht 72 Bilder

Neuzulassungen der Baureihen Oktober 2013

Bestseller und Zulassungszwerge

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle die Masse machen und andere die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller.

Die Macht von Zahlen ist schon erschreckend. VW kann mit dem VW Golf im Oktober über 10 mal soviel Neuzulassungen aufweisen wie Volvo mit seiner gesamten Modellpalette im gleichen Zeitraum. Selbst die reine Zulassungszahl der VW Bus T5-Modelle liegt über den Gesamtzahlen der Schweden.

Passat schlägt beinahe den Weltmarktführer

Vergleichen wir weiter. Mit dem Passat haben die Wolfsburger ein Modell im Programm, das sich im Oktober so gut verkaufte wie nahezu die gesamte Modellpalette von Toyota in Deutschland. Andererseits sind die Japaner Weltmarktführer, eine Position wo die Wolfsburger noch hin wollen.

Nochmal Toyota, die mit dem GT86 gegenüber dem baugleichen Subaru BRZ um den Faktor 6 vorne liegen. Smart hingegen kann mit dem Fortwo mehr Modelle an den deutschen Kunden bringen als Porsche mit seinem kompletten Aufgebot.

Rolls-Royce hingegen schlägt die Sportwagenmanufaktur Morgan mit 9 zu 6 Neuzulassungen. Soviel zum Thema Exklusivität.

Wir stellen Ihnen in unserer Fotoshow die Hersteller-Verkaufszwerge und Zulassungskönige des Monats Oktober 2013 vor.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Porsche Taycan
Politik & Wirtschaft
Seat Leon 1.5 eTSI FR
Politik & Wirtschaft
BMW X2 M35i, Cupra Ateca, VW T-Roc R, Exterieur
Politik & Wirtschaft