Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten

Die Bestseller im Juni 2012

VW Up 1.0 White, Türen offen Foto: Achim Hartmann 36 Bilder

Bei den Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten hat es im Juni 2012 einige Änderungen auf den Top-3-Plätzen gegeben.

Bei den Kleinwagen ist die "alte" Ordnung im Juni wieder hergestellt. Der VW Polo erobert seinen schon fast angestammten Platz 1 vom Mai-Überraschungssieger Opel Corsa zurück - wenn auch denkbar knapp mit weniger als 600 Neuzulassungen Vorsprung.

Pkw-Neuzulassung: Opel Astra verliert

Auch in der Kompaktklasse kam es zu einer Verschiebung. Der VW Golf ist zwar unangefochten die Nummer 1, doch der Rang zwei konnte in diesem Monat vom BMW 1er erobert werden, der den Abonnenten auf die Position 2 - den Opel Astra - deutlich in die Schranken wies.

In der Mitteklasse tauschen hinter dem VW Passat der BMW 3er und die Mercedes C-Klasse die Plätze. Während bei den Modellen der Oberen Mittelklasse im Juni der Audi A6 den BMW 5er vertreiben konnte. Dieser musste sich auch der Mercedes E-Klasse geschlagen geben.

Porsche Panamera im Juni nur noch auf Rang 4

Geschlagen geben musste sich auch der Porsche Panamera mit Zulassungssegment der Oberklasse. Im Mai 2012 noch die Nummer 1, bleibt dem Porsche im Juni nur noch der Blechrang Numero 4. Stattdessen rücken Mercedes CLS auf Position 1 und die S-Klasse auf Rang 3. Dazwischen macht sich der Audi A8 breit.

Breit macht sich bei den SUV auch der Nissan Qashqai. Er feiert ein Comeback und kommt mit seinen Juni-Zulassungen auf den zweiten Rang und wirft den BMW X1 aus den Top 3.

Oberklasse ist der Halbjahresverlierer bei den Zulassungen

Insgesamt konnten die Zulassungen in Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 2,9 Prozent zulegen. Allerdings verzeichnet das Kraftfahrtbundesamt nur eine marginalen Anstieg der Zulassungen um 0,7 Prozent im Vergleich der Halbjahre 2001 zu 2012.

Zu den Halbjahresgewinnern bei den Zulassungssegmenten zählen die Wohnmobile (plus 12,7 Prozent), die Minis (plus 15,6 Prozent), und die SUV (plus 17,1 Prozent). Die "Verlierer-Segmente" im ersten Halbjahr sind die Oberklasse mit minus 17,5 Prozent, die Kleinwagen mit minus 6,7 Prozent und die Mittelklasse mit minus 5,7 Prozent. In unserer Fotoshow zeigen wir die Top-3-Zulassungen in den einzelnen Segmenten. In unserer Tabelle sehen Sie die Top-3-Platzierungen des 1. Halbjahres.

Zulassungestatistik 1. Halbjahr 2012 - Fahrzeug-Segmente Top 3

Segment Modelle Anzahl Zulassungen Veränderung zum 1.HJ 2011 (%)
Minis 1. VW UP 20.265 x
2. SMART FORTWO 15.872 - 3,0
3. RENAULT TWINGO 11.019 + 8,2
Kleinwagen 1. VW POLO 43.116 - 11,2
2. OPEL CORSA 29.342 - 15,2
3. FORD FIESTA 26.546 - 3,3
Kompaktklasse 1. VW GOLF, JETTA 128.032 - 0,5
2. OPEL ASTRA 38.112 - 15,8
3. BMW 1ER 30.107 + 4,9
Mittelklasse 1. VW PASSAT 46.692 - 13,0
2. MERCEDES C-KLASSE 37.566 + 2,7
3. BMW 3ER 33.850 + 6,9
Obere Mittelklasse 1. AUDI A6, S6, RS6, A7 29.899 + 44,4
2 . BMW 5ER 23.823 - 23,2
3. MERCEDES E-KLASSE 20.283 - 17,3
Oberklasse 1. PORSCHE PANAMERA 2.111 + 53,8
2. MERCEDES CLS 2.041 - 40,0
3. AUDI A8, S8 2.027 - 21,6
Geländewagen 1. VW TIGUAN 28.986 + 14,1
2. NISSAN QASHQAI 16.044 - 10,0
3. BMW X3 14.213 + 72,5
Sportwagen 1. MERCEDES E-KLASSE COUPE 5.316 - 27,0
2. MERCEDES SLK 4.942 + 13,2
3. PORSCHE 911 3.664 + 9,3
Mini-Vans 1. MERCEDES B-KLASSE 29.632 + 45,0
2. FORD FOCUS C-MAX 14.282 + 6,5
3. OPEL MERIVA 14.067 - 38,4
Großraum-Vans 1. VW TOURAN 27.280 - 6,7
2. OPEL ZAFIRA 17.993 + 84,6
3. VW SHARAN 9.611 - 18,4
Utilities 1. VW CADDY 17.705 - 1,2
2. VW TRANSPORTER, CARAVELLE 17.689 + 2,1
3. CITROEN BERLINGO 6.263 + 7,0
Wohnmobile 1. FIAT DUCATO 11.390 12,7
2. FORD TRANSIT, TOURNEO 1.410 - 0,7
3. VW TRANSPORTER, CARAVELLE 1.214 + 16,4
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken