Pirelli-Kalender 2011 Daria Werbowy © Pirelli Kalender 2011, Karl Lagerfeld
Pirelli-Kalender 2011 Julianne Moore
Pirelli-Kalender 2011 Iris Strubegger
Pirelli-Kalender 2011 Elisa Sednaoui
Pirelli-Kalender 2011 Baptiste Giabiconi 45 Bilder

Pirelli-Kalender 2011

Supermodels als Göttinnen

Für den Pirelli-Kalender 2011 hat der Modeschöpfer Karl Lagerfeld unter dem Titel "Mythology" Supermodels und Schauspielerinnen in Szene gesetzt.

In seinem Atelier setzte er sein persönliches Faible für die griechisch-römische Mythologie in Persona um und schuf 36 schwarz-weiß Aufnahmen, die 24 Gottheiten, Helden und Mythen zeigen.

Pirelli-Kalender 2011 - Supermodels als Gottheiten und Helden

Neben Top-Models wie Elisa Sednaoui, Isabeli Fontana oder Iris Strubegger und Erin Wasson wurde auch Schauspielerin Julianne Moore als Zeus-Gattin Hera im Pirelli-Kalender 2011 abgelichtet. Neben den obligatorischen Models übernahmen auch fünf männliche Darsteller Rollen aus der Mythologie.

Pirelli-Kalender: Ein Sammlung von Schönen und Schönem

"Schauspielerinnen und Models verkörpern die Helden und stellen den neuen Begriff des
Schönen dar", erklärt Karl Lagerfeld im Rahmen der Präsentation des Pirelli-Kalenders 2011. Was zu beweisen, auto-motor-und-sport.de nicht besonders schwerfällt: Wir haben neben den Bildern aus dem neuen Pirelli-Kalender 2011 auch die prominentesten Top-Models und Darstellerin aus den vergangenen Pirelli-Kalendern aufgestöbert.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Elektroauto Uniti Uniti One Elektro-Stadtauto Zwei- bis Fünfsitzer ab 14.900 Euro

Das schwedische Elektro-Auto-Startup Uniti hat jetzt den Uniti One...

Mehr zum Thema Girls, Girls, Girls
Pirelli Kalender 2019
Verkehr
Pariser Autosalon 2018, Messe-Hostessen
Verkehr
Girls & Legendary US-Cars 2033
Verkehr