Riva Aquarama Lamborghini Riva World
Riva Aquarama Lamborghini
Riva Aquarama Lamborghini
Riva Aquarama Lamborghini
Riva Aquarama Lamborghini 12 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Riva Aquarama Lamborghini: Einzelstück mit Twin-Lambo-V12 zum Verkauf

Riva Aquarama Lamborghini Einzelstück mit Twin-Lambo-V12 zum Verkauf

Inhalt von

Es ist das schnellste Riva Aquarama der Welt, trägt den Beinamen Lamborghini und ist nun zu verkaufen. Gelten Riva-Boote als die Rolls Royce unter den Motorbooten, so ist das Riva Aquarama Lamborghini der Supersportler in dieser Luxusboot-Klasse - und dazu noch ein Einzelstück mit einem prominenten Vorbesitzer.

V12-Motoren liefern jeweils 350 PS

Denn für keinen Geringeren als Lamborghini-Gründer Ferruccio Lamborghini wurde das Motorboot aufgelegt und am 7. Juni 1968 ausgeliefert. Im Heck des Riva Aquarama Lamborghini arbeitet die brachiale Kraft zweier V12-Motoren mit je 4,0-Litern Hubraum, zwölf Doppelvergasern und einer Leistung von je 350 PS. Derart potent soll der Lambo-Boot 48 Knoten (88,8 km/h) schnell sein – im Vergleich dazu lieferten die Serien-Modellen mit V8-Motoren 74 km/h (40 Knoten). Der Motorspender war übrigens der 350 GT – der erste in Serie produzierte Sportwagen der Marke.

Neben den V12-Motoren, für die der Motorraum angepasst werden musste, ließ Lamborghini sein Riva-Boot noch mit einer speziellen offenen Abgasanlage und einer Reling ausrüsten.

Riva Aquarama Lamborghini ist zwischen 2 und 3 Millionen Euro wert

Nach dem Tod seines zweiten Besitzers wechselte das Boot in die Hände eines niederländischen Sammlers, der das Riva Aquarama Lamborghini komplett und bis ins kleinste Detail restaurieren ließ. So wurde unter anderem der komplette Rumpf restauriert, das hölzerne Interieur aufbereitet, alle Knöpfe und Schalter ausgebaut und repariert sowie die Chromeinlagen poliert und die Motoren teilweise mit Orignal-Teilen wieder aufgebaut.

In der Riva World im niederländischen Uithoom können Interessierte das Riva Aquarama Lamborghini besichtigen - alle Original-Dokumente sind vorhanden, die komplette Historie dokumentiert. Fehlt nur noch ein Preis. Und den will der Besitzer gar nicht genau nennen. Nach Angaben von Riva World dürfte dieses Einzelstück mit seiner Geschichte zwischen 2 - 3 Millionen Euro wert sein - der Versicherungs-Wert beträgt aktuell 2,7 Millionen Euro.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr McLaren MP4-12C Ultra Luxum Yachting Ultraluxum CXL Trimaran Concept Segel-Yacht mit McLaren-Garage

Was gehört zu einer Superyacht? Natürlich ein Supersportwagen! Und damit...

Lamborghini
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Lamborghini
Mehr zum Thema Sportwagen
Porsche 911 GT3 Jubiläums-Design Supercup
Neuheiten
 Kosten Realverbrauch Porsche Panamera Sport Turismo 4S
Tests
07/2021, Ferrari Bespoke Modelle von Amalgam
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen