Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer SB-Medien
Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer
Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer
Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer
Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer
Sitzprobe Porsche Sport Turismo Paris 2012 Priemer 44 Bilder

Sitzprobe Porsche Panamera Sport Turismo in Paris

Jetzt passt's mit den Proportionen

Als der Porsche Panamera 2009 seinen Stapellauf hatte, da wurde er vor allem für seine Proportionen kritisiert. Die Studie Panamera Sport Turismo zeigt, wie es besser geht.

Wir stehen auf dem Pariser Autosalon vor dem Conceptcar des Porsche Panamera Sport Turismo und genießen zunächst einmal die Ansicht von außen: Zwei Zentimeter kürzer und vor allem sechs Zentimeter breiter als der Serien-Panamera sieht der neue Mercedes CLS Shooting Brake-Konkurrent richtig knackig aus. Die Dachlinie fällt nach hinten stark ab und mündet in einem Heck mit breitem Leuchtenband und sehr hochwertig ausgeführtem Porsche-Schriftzug in der Mitte.

Kleine technische Spielereien verbergen sich in den seitlichen Luftauslässen des Porsche Panamera Sport Turismo – darin befinden sich Kamerasysteme, die die Außenspiegel ersetzen und für eine optimale Rundumsicht sorgen. Das nimmt man bei Autos im Fünf-Meter-Format dankbar zur Kenntnis.

Porsche Panamera Sport Tourismo
1:16 Min.

Porsche Panamera Sport Turismo-Einflüsse bei Facelift 2013

Tür auf und rein in den Porsche Panamera Sport Turismo, der auf der Messe die Fotografen anzieht wie sonst nur Fliegen das Licht. Man sitzt extrem bequem und schaut auf ein Hightech-Cockpit, das einem trotz aller Modernität irgendwie bekannt vorkommt: "Wir haben den Drehzahlmesser traditionell zentral angeordnet. Wir wollen damit natürlich an den alten 911 erinnern", erzählen die Designer. Das ist ihnen gelungen, wobei das große TFT-Display vor den Augen des Fahrers ahnen lässt, wie die Bedienkonzepte der Zukunft aussehen.

Der Porsche Panamera Sport Turismo ist mit vier Einzelsitzen ausgestattet, die den Sportcharakter des Autos mit ihrem körperbetontem Zuschnitt unterstreichen. Dabei bringt er durchaus eine grüne Seele mit: Die Studie ist mit einem Plug-in-Hybrid ausgestattet – damit soll der Sport Turismo rund 30 Kilometer rein elektrisch fahren können. Vor 2015 ist mit diesem Modell aber nicht zu rechnen, wobei Teile des Designs schon 2013 den normalen Panamera im Zuge eines Facelifts prägen sollen.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Alternative Antriebe Volvo XC60, Ladestecker T8 China und USA hängen Deutschland ab Internationaler Absatz von E-Autos

Während der Absatz von Elektroautos in China und USA auf Rekordwerte...

Porsche Panamera
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche Panamera
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Porsche Classic UK
Mehr Oldtimer
10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018
Verkehr
Hyundai i30 Fastback N
Neuheiten