Spieletest

Midnight Club Los Angeles

Foto: Rockstar Games 15 Bilder

Midnight Club Los Angeles ist der neueste Streich des US-Spieleherstellers Rockstar Games, der auch schon die erfolgreiche Actionspiel-Reihe Grand Theft Auto auf den Markt brachte. Anders als GTA ist Midnight Club jedoch als reine Racing-Simulation konzipiert.

Dabei kann der Spieler frei wählen, wo er in der kalifornischen Megacity herumfährt und welche Straßen er bei seinen Rennen benutzt. Eine große Karte hilft bei der Orientierung. Schön anzusehen sind die detailgetreuen Fahrzeuge, die Originalschauplätze, die faszinierenden Lichtverhältnisse sowie der Wechsel von Tag zu Nacht. Zudem kann der User aus rund 50 Auto- und einigen Motorrad-Modellen wählen. Die Palette reicht dabei vom Golf GTI bis hin zum Dodge Challenger der aktuellsten Generation.

Als Einsteiger wird man jedoch zunächst von den rasanten Eindrücken erschlagen. Gewiefte Zocker finden sich da schon besser zurecht und dürften die ersten Einführungsrennen durch die Megacity ohne größere Probleme absolvieren. Um in den nach Schwierigkeitsgrad ansteigenden Races zu bestehen, sollte das eigene Gefährt allerdings sukzessive aufgerüstet werden. Verdiente Reputationspunkte und Geld dienen zur Verbesserung der eigenen vier Räder – sprich eine Unmenge an Tuning- und Designmöglichkeiten. Ungeübte Fahrer können das Spiel aber ebenfalls komplett durchspielen, ohne dabei Hand an das Fahrzeug anzulegen. Die Story ist dabei eher Nebensache. Wer sich mit Freunden oder anderen Fahrern virtuelle Straßenrennen liefern will, kann sich auch online treffen und auf selbst abgesteckten Strecken durch das virtuelle Los Angeles heizen. Erscheinungstermin: 24. Oktober 2008, FSK: 12.

Bewertung

Grafik: 5/5 Sternen
Handhabung/Ausstattung: 5/5 Sternen
Einsteigertauglichkeit: 4/5 Sternen
Spaß-Faktor: 5/5 Sternen

Übersicht: Spieletest
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Williams FW42 - Formel-1-Auto - 2019 Williams FW42 für F1-Saison 2019 Keine Ideen, keine Martini-Streifen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS Mini John Cooper Works GP Concept Mini John Cooper Works GP Über 300 PS starke Kleinserie kommt 2020
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Kult-Coupé mit nur 8,5 Meilen steht zum Verkauf