Toyota GT-86, Frontansicht Hans-Dieter Seufert
Coupés bis 100 000 €, Lotus Exige S
Lotus Evora S IPS
Lotus Europa, Sportwagen
Aston Martin DBS 40 Bilder

Sportwagen-Neuzulassungen August 2013

Toyota GT-86 jagt Mercedes E-Klasse Coupé

Mit den Neuzulassungen im Sportwagensegment geht es auch im August weiter bergab. Deutlich aufwärts ging es dagegen für den Toyota GT-86, der beginnt die Segmentspitze aufzumischen.

Das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) hat für den August 2.872 neuzugelassene Sportwagen registriert. Das sind 687 Fahrzeuge weniger als im Juli, was ein Minus von 20 % bedeutet. Im bisherigen Jahresverlauf hat das Segment um insgesamt 8,7 % eingebüßt.
 

Toyota GT 86 springt auf Platz zwei

An der Spitze der Sportwagen blieb auch im August 2013 alles unverändert. Mit 742 Neuzulassungen behauptete das Mercedes E Klasse Coupé seine Führungsposition. Erster Verfolger der Schwaben war etwas überraschend der Toyota GT 86. Das 2+2-sitzige Sportcoupé kam auf 350 Neuzulassungen, wobei davon 82 Prozent auf gewerblich genutzte Halter entfallen.

Den letzten Podiumsplatz ergatterte der Mercedes SLK mit 329 Zulassungen. Auf den vorderen Rängen waren wie üblich mit dem Porsche 911, dem Audi TT und dem Porsche Boxter weitere deutsche Vertreter zu finden. Der Jaguar F-Type, den es seit diesem Jahr neu zu erwerben gibt, machte mit 85 Neuzulassungen wie in den Vormonaten eine gute Figur.

Alle Neuzulassungen in Deutschland aus dem KBA-Segment der Sportwagen mit den exakten Zahlen für den Berichtsmonat sowie den Jahreswerten sehen Sie in der Fotoshow. Da das KBA sämtliche Erstzulassungen in Deutschland registriert, werden auch bereits eingestellte Modelle im Ranking geführt.

Verkehr Verkehr Mercedes Daimler Werk Russland Daimler plant Russland-Werk Produktion soll 2019 starten

Daimler will ab 2019 in Russland Mercedes-Modelle fertigen und errichtet...

Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Audi TT RS Coupe, Toyota GR Supra, Exterieur
Sportwagen
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft