Dita von Teese dpa
Dita von Teese
Uli Baumann
Alfa Romeo Spider
Jeep Wrangler J8 2.8 CRD AAV Taubenreuther
Skoda Citigo 1.0 Elegance, Heck 59 Bilder

Tops & Flops der Redaktion

Dauer-Sabbern und Donnerkeile

Die Tops und Flops der Redaktion sind in dieser Woche geprägt von Girls am Ring vs. Girls am Wörthersee, dem Comeback einer Sport-Diva und jeder Menge Gummi auf der Strecke.

Eifel kontra Kärnten: Die hoch philosophische Frage, wo die ansehnlicheren Damen beheimatet sind, war in dieser Woche eine viel diskutierte. Schließlich traten die Protagonistinen praktisch zeitgleich auf und stöckelten wahlweise um den Nürburgring oder den Wörthersee. Die Entscheidung in der Redaktion fiel jedenfalls ziemlich einstimmig aus - tschüss, GTI.

Über allem thront der Ring...

Allerdings war das schmückende Beiwerk des legendären 24-Stunden-Rennens letztendlich nur optisches Nebengeräusch verglichen zu dem, was sich auf der Rennstrecke abspielte. Da pumpte das Adrenalin offensichtlich durch extradicke Venen - anders ist es kaum erklärlich, in welcher Weise Altmeister Klaus Ludwig am Ring ganz offiziell seinen Hut nahm. Glücklicherweise überwog allerdings das sportliche Geschehen, was manchem Kollegen auch noch Tage nach dem PS-Spektakel die Armhaare stramm stehen ließ – wo sonst bekommt man derart geballt Motorsport zum anfassen und freien Ausblick auf eine Traumwagen-Parade von erlesener Güte serviert?

Nicht ganz so viel Begeisterung weckte hingegen die Meldung einer neuen Kooperation in der an Badge-Engineering gewiss nicht armen Autowelt. Nun also Alfa Romeo und Mazda. Ob da zusammenwächst, was nicht zusammengehört? Die Meinungen sind geteilt. Gleichermaßen uneins ist man sich in der Redaktion auch bei einem reichlich skurrilen Design-Entwurf:  ist der Jaguar XKK nun Netzhautschreck oder Faszinosum? Wir überlegen noch. Immerhin klingt die schräge Idee, den Fahrtwind als Batterielader zu verwenden, schon mal sehr britisch.

Legenden und Langeweile

Sehr französisch hingegen ist die Wiederauferstehung einer, wenn nicht sogar der Sportwagenlegende aus unserem Nachbarland. Renault denkt darüber nach, das Label Alpine mit einem entsprechenden Geschoss zu reanimieren. Die ersten Bilder und Infos vom zugehörigen Concept Car brachten nicht nur in der Redaktion die Gemüter in Wallung, auch unsere Leser sind sich uneins, ob sie "Gefällt mir" klicken würden.

Schön, dass es da auch noch Auto-News gibt, die zu augenblicklicher Tiefentspannung führen. Wie den neuen Skoda Rapid. Dessen Emotions-Potential bewegt sich nach Meinung einiger Redakteure dann doch deutlich unterhalb der Schallmauer, woran auch das kecke Kurvenwetzen auf der Rennstrecke (mal wieder: Nürburgring...) wenig ändern konnte.

Was die Redaktion sonst noch alles in dieser Woche bewegt hat, sehen Sie in der großen Fotoshow.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Carroll Shelby Carroll Shelby gestorben Der Vater der AC Cobra ist tot

Carroll Shelby, Rennfahrer und Sportwagen-Konstrukteur, ist am 10. Mai...

Mehr zum Thema Tops & Flops der Redaktion
Daniel Ricciardo - Red Bull - GP China 2018
Aktuell
Monterey Car Week The Quail
Verkehr
Tops und Flops  Peking 2095
Verkehr