Touchdown - Spot ab

Der alljährliche Werbewahn

Foto: Doritos

Während sich die Indianapolis Colts am vergangenen Sonntag (4.2.) beim Super Bowl in Miami die Meisterschaft der amerikanischen Profi-Footballliga sicherten, tobte hinter den Kulissen erneut die wohl größte Werbeschlacht der Welt.

Die Werbung hat dabei sogar schon einen ähnlich hohen Stellenwert eingenommen, wie das sportliche Spektakel selbst. Geschätzte 93 Millionen Amerikaner sahen am Sonntag das Finale - weltweit dürften es weit über 100 Millionen gewesen sein. Da wollen natürlich auch immer mehr Firmen die Gunst der Stunde nutzen und wertvolle Sendezeiten ergattern, auch wenn diese immer größere Summen verschlingen.

Während beim ersten Super Bowl 1967 ein 30-Sekunden-TV-Spot noch rund 40.000 US-Dollar kostete, waren es bei diesem Super Bowl schon an die 2,6 Millionen. Ganz dick im Geschäft sind dabei auch die großen Autokonzerne, vornehmlich die "Big Three" GM, Chrysler und Ford, aber zunehmend auch ausländische Hersteller, wie etwa Toyota. Eine kleine Auswahl an Auto-Spots haben wir für Sie in der Rubrik "Videos" zusammengestellt.

Neues Heft
Top Aktuell MINI, Cooper S E Countryman, MINI Panamericana 2018 Mini Panamericana 2018 Im Hybrid-Mini von Texas bis Panama
Beliebte Artikel China Selbstversuch Autofahren in China Verkehrskollaps im Land der Hupe PCA-Treffen Porsche 911-Wörterbuch Elfer-Vokabelheft für Insider
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018