Volvo Amazon (1956-70), ab 7.000 €

Perfekter Einstiegs-Klassiker aus Schweden

Volvo Amazon, Seitenansicht Foto: Archiv 6 Bilder

Einen besseren Einstieg als einen Volvo Amazon in die Klassikwelt gibt es kaum: Die P 120-Serie bietet für wenig Geld robuste und zuverlässige Technik mit schlichtem, skandinavischem Chic.

Der Volvo, der nicht Amazon heißen durfte

Eigentlich durfte er aus markenrechtlichen Gründen offiziell gar nicht Volvo Amazon heißen, aber kaum jemand benutzt die offizielle Bezeichnung P 121 oder 122 für die schwedische Legende.

Sein 1600er-Vierzylinder leistete in der Anfangsphase gemächliche 60 PS. Kräftiger ist das Zweivergaser-Modell 122 S mit 83 PS. Seit 1961 wuchs der Hubraum auf 1,8 Liter, und 1968 gab es einen weiteren Zuschlag auf 2,0 Liter. Die Leistung lag zwischen 68 und 103 PS. Nur in kleiner Stückzahl wurde der 128 PS starke Volvo P 122 SR gebaut. Seit 1965 waren im Volvo Amazon auch Vierganggetriebe mit Overdrive zu haben.

Seltene und gesuchte Kombiversion

Ein seltenes, aber nicht weniger hübsches Stück ist die von 1962 bis 1969 offerierte Kombiversion des Volvo Amazon, der P 221, mit einer geteilten Heckklappe. Ansonsten sind Kofferraum und Platzangebot auch in der Limousine durchaus zufriedenstellend.

Allen gemein ist die großzügig dimensionierte Allerweltstechnik. Die Motoren des Volvo Amazon schaffen in der Regel mit Leichtigkeit eine Viertelmillion Kilometer. Dabei sind sie auch dann noch kerngesund, wenn die Ventile hörbar tickern. Es empfiehlt sich die Suche nach einem Modell ab Baujahr 1961, denn dieses verfügt über eine 12-Volt-Elektrik.

Die Ersatzteillage ist beim Volvo Amazon völlig entspannt. Die Preise sind moderat, was allerdings nicht für die leistungsstarken Typen gilt. Bei der Rostschau sollten besonders Bodenblech und Schweller sowie Längs- und Querholme genauer inspiziert werden. Der nachträgliche Einbau von Sicherheitsgurten ist überflüssig. Die hatte der Amazon als eines der ersten Autos weltweit schon serienmäßig.

Vorzüge und Nachteile des Volvo Amazon

  • Vorzüge: Der Volvo Amazon ist ein uverlässiger und problemloser Klassiker mit ordentlichem Platzangebot und vergleichsweise hoher passiver Sicherheit. Dazu kommt eine gute Ersatzteilversorgung zu meist fairen Preisen. Es sind einige freie Händler zu finden, die Ersatzteile für klassische Volvos anbieten.
  • Nachteile: Die 6-Volt-Elektrik der Modelle bis 1961. Auch ordentlich wirkende Volvo Amazon können marode sein. Daher bei einer Besichtigung unbedingt einen Kenner mitnehmen. Topmotorisierungen sind relativ teuer.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken