DeLorean

Back to the Future

Foto: Hardy Mutschler 7 Bilder

Der DeLorean DMC-12 - bekannt durch die drei Filme "Zurück in die Zukunft" - kommt zurück. James Espey, Vize-Präsident von DeLorean Motor Co. erklärte gegenüber der Detroit News, dass im kommenden Jahr die Produktion wieder aufgenommen werde.

Jedoch plane DMC nur zwei handgefertigte Fahrzeuge pro Monat, zu einem Preis von 57.000 US-Dollar. In den USA aber auch in Europa sollen die neu aufgebauten Modelle an den Mann gebracht werden.

Die Idee neue DeLorean-Modelle zu fertigen, sei dem anhaltenden Restaurierungsgeschäft geschuldet. Von den 8.600 gebauten Modellen befinden sich immerhin noch 6.500 DMC-12 auf den Straßen.

Als die DeLorean Motor Co. 1982 von der britischen Regierung unter Konkursverwaltung genommen wurde, blieben mehrere tausend Ersatzteile übrig. Ein texanischer Investor übernahm Names-Rechte sowie Ersatzteile und stieg in das Restaurierungsgeschäft ein. Die neuen Fahrzeuge sollen aus bis zu 80 Prozent dieser Altteile bestehen. Flügeltüren, Stahl-Karosse und Design bleiben unangetastet, allerdings soll das Interieur überarbeitet und stärkere Motoren verbaut werden. Gerüchten zufolge soll es sich um Achtzylinder oder aufgeladene Sechszylinder handeln. Ein Flux-Kompensator ist jedoch definitiv nicht geplant.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote