Sakon Yamamoto xpb

Sakon Yamamoto

Sakon Yamamoto

Sakon Yamamoto ist ein japanischer Rennfahrer. Nach einigen Formel 1-Rennen mit Super Aguri in den Jahren 2006 und 2007 steht er seit 2010 als Testfahrer beim spanischen Hispania Racing Team (HRT) unter Vertrag.

Sakon Yamamoto ist eines der größten japanischen Motorsporttalente. Nach dem Wechsel von aus den Kart-Klassen in den Formelsport im Jahr 2000 konnte das Ausnahmetalent aus Toyohashi schon einige beachtliche Erfolge in seiner Heimat abliefern.

Sakon Yamamoto wartet noch auf den Durchbruch

2002 wechselte Sakon Yamamoto nach Europa, wo ihm der ganz große Erfolg allerdings verwehrt blieb. Nach zwei harten Jahren in der Formel 3 kehrte der Japaner enttäuscht zurück in sein Heimatland, um wieder frisches Selbstvertrauen zu tanken. Bei Einsätzen in der Formel Nippon und der japanischen Super GT-Meisterschaft hielt sich Yamamoto fit. Höhepunkt seiner frühen Karriere war ein Testeinsatz für das Jordan-Formel 1-Team im Rahmen des GP Japan 2005.

Als Förderer von Sakon Yamamoto trat schon früh der deutsche Colin Kolles auf. Er ließ ihn 2002 und 2003 in seinen Formel 3-Teams fahren und sorgte als Teamchef von Jordan auch für die Stippvisite in der Formel 1.

Sakon Yamamoto: Formel 1-Einstieg bei Super Aguri

2006 sollte der Japaner noch mehr Erfahrung in der Königsklasse sammeln. Als dritter Fahrer von privaten Honda-Team Super Aguri ging Yamamoto in die Formel 1 Saison. Ab dem Großen Preis von Deutschland in Hockenheim ersetzte der Youngster Stammpilot Franck Montagny und durfte für die restlichen sieben Rennen der Saison ins Cockpit.

Eine Saison später war der Formel 1-Traum zunächst wieder ausgeträumt. Sakon Yamamoto wurde von Anthony Davidson wieder ins Testfahrerglied zurückgedrängt. Daneben bestritt der Nipppon-Racer einige Rennen in der zweiten Formelliga GP2. Obwohl er sich in der Nachwuchsklasse nicht gerade durch überragende Ergebnisse für einen Platz in der Formel 1 bewarb, ging es schon zur Saisonmitte zurück in die Königsklasse.

Sakon Yamamoto als Teamkollege von Adrian Sutil

Wieder war es Colin Kolles der Sakon Yamamoto das Vertrauen schenkte und ihn ab dem Grand Prix von Ungarn in seinem Spyker-Team fahren ließ. Dass er den Platz neben Adrian Sutil bekam, dürfte nicht nur an seinem Talent, sondern vor allem an der finanziellen Mitgift gelegen haben, die er in Form von Sponsorengeldern in das Team einbrachte. Wieder fuhr Yamamoto sieben Rennen, bei denen er aber erneut weit von Punkteplatzierungen entfernt blieb.

Trotzdem wurde er etwas überraschend 2008 von Renault als Testfahrer unter Vertrag genommen. Außer bei Sponsoren- und Showevents kam Sakon Yamamoto allerdings nie zum Einsatz. Mehr Gelegenheit zum Fahren bot sich in der GP2, wo der Japaner einige gute Resultate vorweisen konnte.

Zweite Formel 1-Karriere bei Hispania Racing

2009 schien seine Zeit im Formelsport abgelaufen zu sein, als Yamamoto aus der GP2-Asia-Serie in die ADAC GT Masters wechselte. Doch schon 2010 ließ sich das Stehaufmännchen wieder im Fahrerlager der Königsklasse blicken. Zum Großen Preis von China verpflichtete das spanische Hispania Racing Team den Allrounder als neuen Testpiloten hinter Bruno Senna und Karun Chandhok. Wieder war es Colin Kolles der nicht auf den Japaner und seine Sponsorengelder verzichten wollten. Nach spärlichen Testeinsätzen im Freitagstraining wurde Sakon Yamamoto überraschend für das Rennen in Silverstone nominiert, bei dem er Bruno Senna ersetzt.

Aktuell GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Rennen Sebastian Vettel ist Formel 1- Weltmeister

Der neue Weltmeister heißt Sebastian Vettel. Mit dem Sieg beim GP Abu Dhabi konnte sich der Deutsche zum jüngsten Formel 1-Titelträger aller Zeiten krönen. Titelkonkurrent Fernando Alonso kam nur auf Rang sieben ins Ziel.

Mehr Motorsport Formel 1 GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Rennen Sebastian Vettel ist Formel 1- Weltmeister

Der neue Formel 1-Weltmeister heißt Sebastian Vettel. Mit dem Sieg beim GP Abu Dhabi konnte sich der Deutsche zum jüngsten Formel 1-Titelträger aller Zeiten krönen. Titelkonkurrent Fernando Alonso kam nur auf Rang sieben ins Ziel.

Aktuell GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Qualifying Vettel vor Hamilton und Alonso auf Pole

+ Fotos + Das letzte Qualifying der Saison in Abu Dhabi war nicht für alle deutschen Piloten ein Erfolg. Nico Hülkenberg musste nach der Sensation von Sao Paulo wieder eine Niederlage einstecken. Immerhin sorgte Sebastian Vettel für die...

Aktuell GP Brasilien 2010 - Ergebnis Rennen Vettel-Sieg macht WM zum Dreikampf

+ Fotos + Mit seinem vierten Saisonsieg hat sich Sebastian Vettel im Titelrennen zurückgemeldet. Mark Webber machte den Red Bull-Doppelsieg und den Gewinn der Konstrukteurs-WM perfekt. Fernando Alonso bleibt als Dritter weiter in der...

Aktuell GP Brasilien 2010 - Ergebnis Qualifying Hülkenberg mit Sensations-Pole vor Vettel

Williams-Rookie Nico Hülkenberg hat sich überraschend die Pole Position beim GP Brasilien gesichert. Der Rheinländer lies die gesamte Weltelite um mehr als eine Sekunde hinter sich. Sebastian Vettel sorgte auf Rang zwei für eine rein...

Aktuell GP Korea 2010 Rennanalyse Red Bull und McLaren stellen sich ein Bein

In der Rennanalyse beantworten wir die offenen Fragen des GP Korea: Wieso flog Mark Webber ab? Und warum war McLaren so schlecht? Und wie kam Vitantonio Liuzzi eigentlich auf Platz sechs? Und ist Vitaly Petrov bei Renault nun endgültig...

Aktuell GP Korea 2010 - Ergebnis Rennen Alonso sichert sich Chaos-Sieg

Die Premiere des GP Korea war an Dramatik kaum zu überbieten. Fernando Alonso hieß der glückliche Gewinner, der sich den fünften Sieg der Saison sicherte. Lewis Hamilton wurde Zweiter, Felipe Massa Dritter. Red Bull ging mit Doppelausfall...

Aktuell Formel 1-Fahrerkarussell 2011 Heidfeld und Sutil mit Chancen bei Renault

Bei sechs Teams wurde die Fahrerbesetzung für 2011 noch nicht bestätigt. Mittendrin im Transfertrubel sind auch drei deutsche Fahrer. Adrian Sutil, Nick Heidfeld und Nico Hülkenberg wissen noch nicht, wo sie fahren.

Aktuell GP Japan 2010 - Ergebnis Rennen Vettel triumphiert erneut in Suzuka

Neue Fotos ++ Sebastian Vettel hat sich wie im Vorjahr den Sieg beim GP Japan gesichert. Mark Webber sorgte auf Rang zwei für einen Red Bull-Doppelsieg in Suzuka. Mit Rang drei konnte Ferrari-Pilot Fernando Alonso seine Titelhoffnungen...

Aktuell GP Japan 2010 - Ergebnis Qualifying Vettel vor Webber auf Pole Position

Red Bull dominierte beim sonntäglichen Nachholtermin der Qualifikation zum GP Japan die Zeitenjagd. Auf trockener Strecke in Szukuka distanzierten Sebastian Vettel und sein Teamkollege Mark Webber die Gegner im WM-Titelkampf deutlich.

Aktuell GP Japan 2010: Ergebnis Training 3 Irreguläre Bedingungen in Suzuka

Am Samstag erreichte der große Regen Suzuka. Nur zwei Piloten absolvierten in der dritten Trainingssitzung überhaupt vollständige gezeitete Runden. Weil der Regen weiter anhalten soll, droht nun sogar die Absage der Qualifikation.

Aktuell Radio Fahrerlager GP Singapur 2010 Die heißesten Storys aus Singapur

Die kleinen aber nicht minder interessanten Geschichten abseits der Rennstrecke von Singapur gibt es wie immer in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Dieses Mal mit Nick Heidfeld, Sebastian Vettel, Heikki Kovalainen, Fernando Alonso und...

Aktuell GP Singapur 2010 - Ergebnis Training 2 Red Bull deklassiert die Konkurrenz

Red Bull war im zweiten Training wie erwartet mit der Bestzeit erneut das Maß der Dinge. Dieses Mal hatte allerdings Sebastian Vettel im internen Kampf die Nase vorn. Mit sechs Zehnteln hängte er Mark Webber ab. McLaren war mit Jenson...

Aktuell GP Singapur 2010 - Ergebnis Training 1 Webber knapp vor deutschem Dreierpack

WM-Spitzenreiter Mark Webber hat sich im ersten Training von Singapur die Bestzeit gesichert. Bei feuchten Bedingungen auf dem winkligen Stadtkurs verwies der Red Bull-Pilot Michael Schumacher auf Rang zwei. Mit Sutil und Vettel folgten...

Aktuell GP Italien 2010 - Ergebnis Rennen Alonso krönt sich zum König von Monza

Neue Fotos ++ Fernando Alonso heißt der neue König von Monza. Mit einem taktisch klugen Rennen sicherte sich der Ferrari-Pilot den Sieg vor Jenson Button. Felipe Massa machte als Dritter die Ferrari-Party perfekt. Vettel wurde Vierter....

Aktuell GP Italien - Ergebnis Qualifying Alonso-Pole lässt Ferrari-Fans jubeln

Fernando Alonso hat sich beim Ferrari-Heimspiel in Monza die Pole Position gesichert. Der Spanier verdrängte McLaren-Pilot Jenson Button und Teamkollege Felipe Massa auf die weiteren Plätze. Sebastian Vettel startet als bester Deutscher...

Aktuell GP Italien - Ergebnis Training 3 Drei Teams im Kampf um die Pole Position

Lewis Hamilton ist im dritten Training von Monza die schnellste Runde gefahren und hat sich damit in die Favoritenstellung für das Qualifying gebracht. Sebastian Vettel im Red Bull und Ferrari-Pilot Fernando Alonso waren dem McLaren aber...

Aktuell GP Italien 2010 - Ergebnis Training 2 Vettel erzielt Tagesbestzeit in Monza

Sebastian Vettel riss das Ruder im zweiten Training zum GP Italien herum und sicherte Red Bull die Tagesbestzeit. Auch Ferrari legte mit Platz zwei und drei für Fernando Alonso und Felipe Massa noch einmal nach. McLaren landete dahinter.