Sakon Yamamoto

Sakon Yamamoto Foto: xpb

Sakon Yamamoto ist ein japanischer Rennfahrer. Nach einigen Formel 1-Rennen mit Super Aguri in den Jahren 2006 und 2007 steht er seit 2010 als Testfahrer beim spanischen Hispania Racing Team (HRT) unter Vertrag.

Sakon Yamamoto ist eines der größten japanischen Motorsporttalente. Nach dem Wechsel von aus den Kart-Klassen in den Formelsport im Jahr 2000 konnte das Ausnahmetalent aus Toyohashi schon einige beachtliche Erfolge in seiner Heimat abliefern.

Sakon Yamamoto wartet noch auf den Durchbruch

2002 wechselte Sakon Yamamoto nach Europa, wo ihm der ganz große Erfolg allerdings verwehrt blieb. Nach zwei harten Jahren in der Formel 3 kehrte der Japaner enttäuscht zurück in sein Heimatland, um wieder frisches Selbstvertrauen zu tanken. Bei Einsätzen in der Formel Nippon und der japanischen Super GT-Meisterschaft hielt sich Yamamoto fit. Höhepunkt seiner frühen Karriere war ein Testeinsatz für das Jordan-Formel 1-Team im Rahmen des GP Japan 2005.

Als Förderer von Sakon Yamamoto trat schon früh der deutsche Colin Kolles auf. Er ließ ihn 2002 und 2003 in seinen Formel 3-Teams fahren und sorgte als Teamchef von Jordan auch für die Stippvisite in der Formel 1.

Sakon Yamamoto: Formel 1-Einstieg bei Super Aguri

2006 sollte der Japaner noch mehr Erfahrung in der Königsklasse sammeln. Als dritter Fahrer von privaten Honda-Team Super Aguri ging Yamamoto in die Formel 1 Saison. Ab dem Großen Preis von Deutschland in Hockenheim ersetzte der Youngster Stammpilot Franck Montagny und durfte für die restlichen sieben Rennen der Saison ins Cockpit.

Eine Saison später war der Formel 1-Traum zunächst wieder ausgeträumt. Sakon Yamamoto wurde von Anthony Davidson wieder ins Testfahrerglied zurückgedrängt. Daneben bestritt der Nipppon-Racer einige Rennen in der zweiten Formelliga GP2. Obwohl er sich in der Nachwuchsklasse nicht gerade durch überragende Ergebnisse für einen Platz in der Formel 1 bewarb, ging es schon zur Saisonmitte zurück in die Königsklasse.

Sakon Yamamoto als Teamkollege von Adrian Sutil

Wieder war es Colin Kolles der Sakon Yamamoto das Vertrauen schenkte und ihn ab dem Grand Prix von Ungarn in seinem Spyker-Team fahren ließ. Dass er den Platz neben Adrian Sutil bekam, dürfte nicht nur an seinem Talent, sondern vor allem an der finanziellen Mitgift gelegen haben, die er in Form von Sponsorengeldern in das Team einbrachte. Wieder fuhr Yamamoto sieben Rennen, bei denen er aber erneut weit von Punkteplatzierungen entfernt blieb.

Trotzdem wurde er etwas überraschend 2008 von Renault als Testfahrer unter Vertrag genommen. Außer bei Sponsoren- und Showevents kam Sakon Yamamoto allerdings nie zum Einsatz. Mehr Gelegenheit zum Fahren bot sich in der GP2, wo der Japaner einige gute Resultate vorweisen konnte.

Zweite Formel 1-Karriere bei Hispania Racing

2009 schien seine Zeit im Formelsport abgelaufen zu sein, als Yamamoto aus der GP2-Asia-Serie in die ADAC GT Masters wechselte. Doch schon 2010 ließ sich das Stehaufmännchen wieder im Fahrerlager der Königsklasse blicken. Zum Großen Preis von China verpflichtete das spanische Hispania Racing Team den Allrounder als neuen Testpiloten hinter Bruno Senna und Karun Chandhok. Wieder war es Colin Kolles der nicht auf den Japaner und seine Sponsorengelder verzichten wollten. Nach spärlichen Testeinsätzen im Freitagstraining wurde Sakon Yamamoto überraschend für das Rennen in Silverstone nominiert, bei dem er Bruno Senna ersetzt.

Fahrer-Noten Saison 2010 Das große Jahreszeugnis der Formel 1-Piloten

Sebastian Vettel hat sich in Abu Dhabi den Formel 1-Titel gesichert. Aber war der Heppenheimer auch nach unseren Fahrernoten der Beste? Und wo landet Schumi im Saisonschnitt? In unserem Jahreszeugnis haben wir die Durchschnittsnoten aller...

GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Rennen Sebastian Vettel ist Formel 1- Weltmeister

Der neue Weltmeister heißt Sebastian Vettel. Mit dem Sieg beim GP Abu Dhabi konnte sich der Deutsche zum jüngsten Formel 1-Titelträger aller Zeiten krönen. Titelkonkurrent Fernando Alonso kam nur auf Rang sieben ins...

Formel 1 GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Rennen Sebastian Vettel ist Formel 1- Weltmeister

Der neue Formel 1-Weltmeister heißt Sebastian Vettel. Mit dem Sieg beim GP Abu Dhabi konnte sich der Deutsche zum jüngsten Formel 1-Titelträger aller Zeiten krönen. Titelkonkurrent Fernando Alonso kam nur auf Rang sieben ins...

GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Qualifying Vettel vor Hamilton und Alonso auf Pole

Sebastian Vettel hat sich in Abu Dhabi die zehnte Pole Position der Saison gesichert. Im WM-Kampf hat Fernando Alonso (Ferrari) die besten Karten, der hinter Lewis Hamilton (McLaren) auf Rang drei startet. Vettels Teamkollege Mark Webber...

GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Training 3 Vier WM-Kandidaten an der Spitze

Sebastian Vettel hat sich beim GP Abu Dhabi die letzte Trainingsbestzeit der Saison 2010 gesichert. Im abschließenden Test vor dem Qualifying ließ der Red Bull-Pilot seinen Teamkollegen Mark Webber 13 Hundertstel hinter sich. Fernando...

GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Training 2 Lewis Hamilton setzt sich an die Spitze

Mit jeder Stunde rückt die WM-Entscheidung in der Formel 1 näher. Im zweiten Training zum GP Abu Dhabi übernahm WM-Außenseiter Lewis Hamilton das Zepter und verwies Sebastian Vettel auf den zweiten Platz. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso...

GP Abu Dhabi 2010 - Ergebnis Training 1 Vettel gewinnt ersten Schlagabtausch

Sebastian Vettel hat sich in Abu Dhabi die erste Trainingsbestzeit des Wochenendes gesichert. Am Freitagmittag war der Red Bull-Pilot sechs Zehntel schneller als Lewis Hamilton im McLaren. Mark Webber und Fernando Alonso landeten nur auf...

Formel 1-Noten GP Brasilien 2010 Volle Punktzahl für Sebastian Vettel

Der GP Brasilien hatte es in sich. Dem spannenden Qualifying, bei dem sich Nico Hülkenberg seine erste Pole sicherte, folgte das Rennen, in dem an den beiden Red Bull von Vettel und Mark Webber kein Weg vorbei führte. Doch auch Fahrer auf...

GP Brasilien 2010 - Ergebnis Rennen Vettel-Sieg macht WM zum Dreikampf

Mit seinem vierten Saisonsieg hat sich Sebastian Vettel im Titelrennen zurückgemeldet. Mark Webber machte den Red Bull-Doppelsieg und den Gewinn der Konstrukteurs-WM perfekt. Fernando Alonso bleibt als Dritter allerdings weiter in der...

GP Brasilien 2010 - Ergebnis Training 3 Kubica Schnellster im Regentraining

Robert Kubica hat sich im dritten Training zum GP Brasilien am Samstag (6.11.) die Bestzeit gesichert. Auf der nassen Piste von Sao Paulo schob sich der Renault-Pilot kurz vor Ende der Session knapp vor Sebastian Vettel. Dritter wurde...

GP Brasilien 2010 - Ergebnis Qualifying Hülkenberg mit Sensations-Pole vor Vettel

Williams-Rookie Nico Hülkenberg hat sich überraschend die Pole Position beim GP Brasilien gesichert. Der Rheinländer lies die gesamte Weltelite um mehr als eine Sekunde hinter sich. Sebastian Vettel sorgte auf Rang zwei für eine rein...

GP Brasilien 2010 - Ergebnis Training 2 Zweite Bestzeit für Sebastian Vettel

Nach der schnellsten Runde am Vormittag hat sich Sebastian Vettel auch im zweiten Training zum GP Brasilien die Bestzeit gesichert. Red Bull-Teamkollege Mark Webber und Ferrari-Pilot Fernando Alonso blieben allerdings nicht weit...

GP Brasilien 2010 - Ergebnis Training 1 Vettel Schnellster, Motorschaden bei Alonso

Sebastian Vettel hat sich im ersten Training zum GP Brasilien die Bestzeit gesichert. Der Red Bull-Pilot verwies Teamkollege Mark Webber auf Rang zwei. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso musste das Training mit Motorschaden frühzeitig...

Fahrerwechsel bei HRT F1 Klien fährt wieder für Yamamoto

Christian Klien wird beim GP Brasilien erneut das HRT-Cockpit von Sakon Yamamoto übernehmen. Schon in Singapur durfte der nominelle Ersatzpilot zeigen, dass er das Autofahren nicht verlernt hat. In Abu Dhabi könnte es sogar noch die dritte...

Formel 1-Noten GP Korea 2010 Schlechte Noten für Webber und Button

Die Titelkandidaten Mark Webber und Jenson Button präsentierten sich beim GP Korea wenig weltmeisterlich. Sebastian Vettel und Nico Rosberg blieben im Regenchaos ebenfalls punktlos. Sie können sich wenigstens über gute Noten in unserem...

GP Korea 2010 Rennanalyse Red Bull und McLaren stellen sich ein Bein

In der Rennanalyse beantworten wir die offenen Fragen des GP Korea: Wieso flog Mark Webber ab? Und warum war McLaren so schlecht? Und wie kam Vitantonio Liuzzi eigentlich auf Platz sechs? Und ist Vitaly Petrov bei Renault nun endgültig...

GP Korea 2010 - Ergebnis Rennen Alonso sichert sich Chaos-Sieg

Die Premiere des GP Korea war an Dramatik kaum zu überbieten. Fernando Alonso hieß der glückliche Gewinner, der sich den fünften Sieg der Saison sicherte. Lewis Hamilton wurde Zweiter, Felipe Massa Dritter. Red Bull ging mit Doppelausfall...

GP Korea 2010 - Ergebnis Qualifying Sebastian Vettel holt Pole-Position in Korea

Sebastian Vettel sicherte sich beim GP Korea die Pole-Position. Gemeinsam mit Teamkollege Mark Webber startet er aus der ersten Reihe ins Rennen. Fernando Alonso geht im Ferrari von Platz drei ins...

Formel 1-Reifen Werden die Reifen zum Problem?

Nach den Freien Trainings beim GP Korea am Freitag klagten einige Formel 1-Fahrer über das starke Körnen der Reifen. Die langen Geraden machen es nicht leicht, die Gummis auf Arbeitstemperatur zu...

Formel 1-Fahrerkarussell 2011 Heidfeld und Sutil mit Chancen bei Renault

Bei sechs Teams wurde die Fahrerbesetzung für 2011 noh nicht bestätigt. Mittendrin im Transfertrubel sind auch drei deutsche Fahrer. Adrian Sutil, Nick Heidfeld und Nico Hülkenberg wissen noch nicht, wo sie...

GP Korea 2010: Ergebnis Training 3 Robert Kubica an der Spitze

Robert Kubica war der schnellste Mann im dritten Freien Training. Der Pole ließ sich von den spektakulären Drehern und Drift-Einlagen der Kollegen nicht beeindrucken. McLaren und Ferrari bildeten dahinter die stärkste...

GP Korea 2010: Ergebnis Training 2 Webber setzt in Training 2 die Messlatte

Im zweiten Training zum GP Korea purzelten die Zeiten wie erwartet deutlich. Mark Webber kam am besten mit den Bedingungen zurecht und sicherte sich die Bestzeit vor Fernando Alonso im...

GP Korea 2010: Ergebnis Training 1 Hamilton setzt erste Bestzeit in Korea

Der GP Korea wurde am Freitagvormittag mit dem ersten Freien Training eröffnet. Schnellster war Lewis Hamilton. Die meisten fuhren auf dem brandneuen Kurs wie auf rohen Eiern und rutschten bei der ersten Ausfahrt...

Fahrer-Noten GP Japan 2010 Zweimal die Bestnote in Suzuka

Sebastian Vettel erwischte in Suzuka ein perfektes Wochenende. Für Pole Position und Rennsieg an einem Tag gibt es in unserem Formel 1-Fahrerzeugnis zum GP Japan die Bestnote. Vettel muss sich den Titel "Klassenprimus" allerdings mit einem...

GP Japan 2010 - Ergebnis Rennen Vettel triumphiert erneut in Suzuka

Sebastian Vettel hat sich wie im Vorjahr den Sieg beim GP Japan gesichert. Mark Webber sorgte auf Rang zwei für einen Red Bull-Doppelsieg in Suzuka. Mit Rang drei konnte Ferrari-Pilot Fernando Alonso seine Titelhoffnungen aufrecht...

Sportwagen 01/2019 Abt RS4+ Avant Abt Audi RS4+ Sondermodell mit bis zu 530 PS 10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018 Lexus RC (2018) Facelift für das Sportcoupé
Anzeige
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Oldtimer & Youngtimer Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Preziosen und Promi-Oldtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund 11 E34 5er in Bulgarien entdeckt