Sébastien Ogier

Sebastién Ogier, Rallyefahrer, 0109 Foto: McKlein

Sebastien Ogier ist ein französischer Rallye-Fahrer. Seinen ersten Erfolg feierte Sebastien Ogier im Peugeot 206 Cup 2007. 2008 schaffte er sein WM-Debut bei der Rallye Mexico. Damals gewann er die Junioren-Wertung mit einem Citroën C2.

Im selben Jahr sicherte er sich die Meisterschaft in der JWRC. Obwohl Sebastien Ogier noch wenig Erfahrung vorweisen konnte, startete er 2009 mit einem Peugeot 207 S2000 bei der Rallye Monte Carlo. Unerwartet siegte er bei diesem großen Rennen. Mit seinen Teamkollegen Conrad Rautenbach, Chris Atkinson und Evgeny Novikov kämpfte Sebastien Ogier anschließend in zwölf Rallyes.

Sein größter Triumph war ein zweiter Platz bei der Rallye Griechenland. Allerdings musst er auch vier Ausfälle verkraften. Mit 24 WM-Punkten schaffte es der Nachwuchsfahrer in dieser Saison auf einen beachtlichen achten Rang im Gesamtklassement. In der Rallye-Weltmeisterschaft 2010 startet Sebastien Ogier gemeinsam mit dem Formel 1-Weltmeister Kimi Räikkönen im Citroen Junior Team.

Rallye Monte Carlo 2019 Ogier gewinnt Monte-Krimi

Sebastien Ogier hat zum sechsten Mal in Folge die Rallye Monte Carlo gewonnen. Der Franzose war auch nach seinem Wechsel zu Citroën nicht zu schlagen. Am Ende wurde es aber ganz eng.

WRC Rallye-Autos 2019 Neue Technik, neue Piloten

Zwei Wochen vor dem Saisonstart haben die Teams der Rallye-WM ihre neuen WRC-Renner vorgestellt. Nicht nur technisch wurde aufgerüstet. Auch beim Fahrerpersonal gibt es 2019 viel Neues.

Rallye GB 2018 Ogier gewinnt Wales-Krimi

Sebastien Ogier hat die Großbritannien-Rallye gewonnen und sich damit im Titelkampf zurückgemeldet. In einem spannenden Finale setzte sich der Weltmeister knapp gegen Jari-Matti Latvala durch. Für Ott Tänak setzte es einen herben Dämpfer.

Sebastien Ogier gibt DTM-Debüt Spielberg-Gaststart im Mercedes

Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier wird Ende September in Spielberg seine DTM-Rennpremiere feiern. Der Franzose absolviert im Mercedes AMG C63 DTM einen Gaststart. In Vallelunga spulte er nun schon mal einige Testkilometer ab.

Rallye Korsika 2018 Ogier fährt locker zum Sieg

Sebastien Ogier hat die Rallye Korsika gewonnen. Der Weltmeister setzte den Grundstein zu seinem Sieg schon auf den ersten Prüfungen. Für Comebacker Sebastien Loeb war der Traum vom Asphalt-Triumph dagegen schnell geplatzt.

Rallye Australien 2017 Neuville gewinnt Saisonfinale

Thierry Neuville hat mit dem Sieg bei der Rallye Australien ein letztes Ausrufezeichen gesetzt. Weltmeister Sebastien Ogier hatte beim Saisonfinale in Down Under keine Chance.

Rallye Wales 2017 Evans siegt, Ogier feiert Titel

Elfyn Evans hat die Rallye Wales gewonnen. Der Premierensieg des Lokalmatadors wurde aber durch den vorzeitigen Titelgewinn von Seabstien Ogier etwas in den Schatten gestellt.

Sebastien Ogier testet Red Bull RB7 Formel 1-Premiere im Vettel-Renner

Red Bull hat Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier zu einer Probefahrt in einem Formel 1-Renner eingeladen. Wir haben die Bilder der F1-Premiere des Driftkönigs auf der Strecke in Spielberg.

Rallye Portugal Zweiter Saisonsieg für Ogier

Sebastien Ogier hat die Rallye Portugal gewonnen und seine Führung in der WM-Wertung weiter ausgebaut. Thierry Neuville und Dani Sordo landeten chancenlos auf den Plätzen zwei und drei.

WRC Rallye Monte Carlo 2017 Ogier gewinnt Monte-Drama

Sebastien Ogier hat die Rallye Monte Carlo gewonnen. Es war der erste Sieg für das M-Sport-Team seit 2012. Der Weltmeister profitierte vom Ausfall des lange führenden Hyundai-Piloten Thierry Neuville.

VW steigt aus Rallye-WM aus Beschäftigungsgarantie für Mitarbeiter

Der WRC-Ausstieg von VW ist fix. Das erfolgreichste Rallye-Team der letzten 4 Jahre hört zum Jahresende auf. Das hat der Autobauer aus Wolfsburg mittlerweile offiziell bestätifgt. Weltmeister Sébastien Ogier steht somit ohne Auto da.

WRC Rallye Spanien 2016 Ogier erneut Weltmeister

Das VW-Duo Sébastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia fuhr mit einem Sieg in Katalonien seinen vierten Weltmeistertitel in Folge nach ein.

Rallye Deutschland 2016 Ogier siegt wieder

Nach einer halbjährigen Durststrecke hat Weltmeister Sébastien Ogier bei der Rallye Deutschland wieder einmal souverän einen WM-Lauf gewonnen. Spannung gab es beim Kampf um Platz 2.

Rallye Monte Carlo 2016 Monte-Hattrick für Ogier

VW-Werksfahrer Sébastien Ogier hat mit Beifahrer Julien Ingassia den WM-Saisonauftakt in Monte Carlo unbedrängt gewonnen, weil sich die Konkurrenz selbst um alle Chancen brachte.

Rallye Großbritannien 2015 Ogier gewinnt überschattetes WM-Finale

Zwei Stürme und die Terroranschläge von Paris verdüsterten dem Rallye-Zirkus die Stimmung in Wales, wo zum dritten Mal in Folge VW-Pilot Sébastien Ogier als Sieger einlief.

Rallye Australien 2015 Ogier und VW zum dritten Mal Weltmeister

Mit einem Doppelsieg in Australien machte das VW-Team in der Marken-Wertung schon drei Rallyes vor Saisonende den Sack zu. Sébastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia feierten Down Under den dritten Titel in Folge.

Rallye Deutschland 2015 Ersehnter Heimsieg für VW

Nach Heimpleiten in den beiden vergangenen Jahren konnte das VW-Werksteam 2015 die Scharte auswetzen und die Deutschland-Rallye gewinnen. Die Wolfsburger machten Nägel mit Köpfen und besetzten gleich das komplette Podium.

Rallye Polen 2015 Fünfter Saisonsieg für Ogier

Trotz horrendem Tempo und knappem Zeitabstand behielten die beiden VW-Piloten Sébastien Ogier und Andreas Mikkelsen bei der Ralllye Polen die Nerven.

Rallye Schweden 2015 Die spannendste Rallye aller Zeiten

Knappe Duelle gab es in der 42-jährigen WM-Geschichte viele, aber noch keines, bei dem drei Fahrer innerhalb von fünf Sekunden um den Sieg kämpften. Am Ende hatte mal wieder VW-Pilot Sébastien Ogier die Nase vorn.

Rallye Monte Carlo 2015 VW-Dreifachsieg im Fürstentum

Weil Citroën-Superstar Sébastien Loeb patzte, war der Weg beim Saisonauftakt der Rallye-WM 2015 in Monte Carlo frei für die VW-Mannschaft. Angeführt von Sébastien Ogier feierten die Wolfsburger einen Dreifach-Triumph.

Rallye Spanien, Tag 1 Ogier fährt allen davon

Die Hoffnung auf eine Vertagung der Fahrer-WM bis zum Finale schwindet. VW-Werksfahrer Sébastien Ogier nutzte seine günstige Streckenposition und setzte sich schon nach einem Tag deutlich ab.

Vorschau Rallye Spanien Ogiers zweiter Matchball

Nach seinem Pech beim Heimspiel kann sich VW-Fahrer Sébastien Ogier beim vorletzten WM-Lauf in Katalonien seinen zweiten Titel holen.

Vorschau Rallye Australien 2014 Formsache Titelverteidigung für VW

Es müsste schon viel zusammenkommen, wenn Volkswagen bei der Rallye Australien - drei WM-Läufe vor Saisonschluss - die Marken-Weltmeisterschaft nicht vorzeitig klarmachen sollte.

VW in der Rallye-WM Volkswagen verlängert WRC-Engagement bis 2019

Der Volkswagen-Konzern hat sein ursprünglich bis Ende 2015 angesetztes Engagement in der Rallye-Weltmeisterschaft vorzeitig verlängert.

Rallye Portugal, Finale Ogier gewinnt auch in Portugal

VW-Werkspilot Sébastien Ogier holte sich in Portugal seinen vierten Saisonsieg. VW stellt den Erfolgs-Rekord von Citroën ein. Christian Riedemann fuhr in der Junior-WM aufs Podium. 

Sportwagen Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra Mosquito Mosquito Supersportwagen 18 Modelle für LeMans
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer