Smart Repair press-inform

Smart Repair

Unter dem Begriff Smart Repair werden Reparaturmethoden für Kleinschäden an Autos zusammengefasst.

Gegenüber konventionellen Reparaturen sollen die Smart Repair-Arbeiten deutlich kostengünstiger ausfallen. Die bekannteste der alternativen Reparaturmethoden dürfte das Drücken von Blechschäden sein. Hierbei werden Beulen mit Spezialwerkzeugen ohne Schädigung des Lacks herausgedrückt oder gezogen. Smart Repair-Anwendungen gibt es auch für Steinschläge an der Scheibe, Polster- und Kunststoffreparaturen sowie zur Beseitigung kleinerer Lackschäden. Diese Dienstleistungen werden in Fachwerkstätten oder auch von mobilen Diensten angeboten.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.