Sportwagen-Neuzulassungen Januar 2019

Wer holt die erste Pole-Position?

Mercedes E-Klasse Coupé Foto: Daimler

Die Sportwagen-Saison beginnt mit einem Monatssieg für das Mercedes E-Klasse Coupés bei den Sportwagen-Neuzulassungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Viel Freude bereit das Ergebnis nicht. Die E-Klasse schrieb wie viele andere Sportwagen große Verluste im ersten Jahresmonat.

Man kann das einen klassischen Fehlstart für die schnellsten der Zunft nennen. Für den Januar meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nur 2.348 neu zugelassene Sportwagen. Das ist ein ähnlich schlechtes Ergebnis wie 2017. Im Vorjahr verzeichnete das KBA noch 3.186 Neuzulassungen im Sportwagen-Segment – also über ein Viertel mehr.

Dass vor allem die Sportwagen den Rückwärtsgang eingelegt haben, zeigt sich im Vergleich mit anderen Fahrzeugsegmenten. Keines ist zum Jahresauftakt verglichen mit Januar 2018 so stark eingebrochen wie das der Sportwagen. Ein zweistelliges Minus gibt es ansonsten nur bei den Mini-Vans, der Mittelklasse und der Kompaktklasse.

Porsche 911 mit großen Verlusten

Selbst die erfolgreichsten Sportwagen müssen mit kräftigen Verlusten leben. Das Mercedes E-Klasse Coupé, das im KBA-Ranking als Sportwagen eingetragen ist, schnappte sich mit 604 Neuzulassungen den Spitzenplatz. Wie im Vorjahresmonat. Doch im Januar 2018 kam die E-Klasse noch auf 759 Neuzulassungen.

Lamborghini Huracán Performante, Chevrolet Corvette Z06, Mercedes-AMG GT R, McLaren 720S, Porsche 911 GT3, Audi R8 V10 Plus, Honda NSX, Exterieur Lotus Evora GT430 - Sportwagen - V6-Kompressor Morgan 4/4, Roadster Lotus Elise 250 Cup im Fahrbericht, Tracktest, 06/2017 Leserwahl sport auto-Award N 132 - Maserati Granturismo S Leserwahl sport auto-Award N 127 - Aston Martin V8 Vantage N430 Nissan GT-R Nismo - Sportwagen Lexus LC 500, Seitenansicht Aston Martin DB11 AMR Subaru BRZ - Gebrauchtwagen Ferrari Portofino Fahrbericht Heinrich Lingner Nissan 370Z Nismo, Exterieur Ferrari 488 Pista - Sportwagen - V8-Biturbo BMW i8, Exterieur sport auto-Winterreifentest 2017, Reifentest, Toyota GT86 Mercedes SL 400, Seitenansicht Alpine A110 Première Edition, Exterieur Jaguar F-Type SVR, Exterieur Lamborghini Aventador SVJ ams0219 VT S.118 BMW M2 Competition, Porsche 718 Cayman Chevrolet Camaro 6.2 V8 Cabrio BMW Z4 sDrive 35i, Frontansicht Porsche 718 Boxster S Front Mercedes-AMG SLC 43 Heck Mercedes-AMG GT S, Exterieur Audi TT RS, Exterieur Porsche 911 991.2 Turbo S, Exterieur Ford Mustang GT, Exterieur Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1

Noch schlimmer trifft es Porsche. Kein deutscher Hersteller erlebte im Gesamtmarkt einen so starken Rückgang (- 53,8 Prozent). Der Dauerbrenner 911 fiel von 730 Neuzulassungen im Januar 2018 auf 212 Neuzulassungen im abgelaufenen Monat (- 71 Prozent). Das mag an der Übergangsphase von 991 zu 992 liegen. Der für gewöhnlich Klassenbeste im KBA-Sportwagen-Klassement rutschte sogar auf den dritten Platz ab. Zwischen E-Klasse und Elfer quetschte sich der Ford Mustang.

Das Muscle Car verzeichnet im Vergleich zu den Konkurrenten ein großes Plus. In Zahlen: Von 106 ging es rauf auf 360 Neuzulassungen (+ 239,6 Prozent). Dagegen rutschte Audis TT ab. Die Daten und Fakten entnehmen Sie bitte der Tabelle. Alle 28 Sportwagen, die mindestens eine Neuzulassung verbuchten, finden Sie in der Fotoshow.

Sportwagen-Neuzulassungen Januar 2019

Modell

Anzahl

Anteil in %

Veränderung ggü Januar 2018 in %

gewerbliche Halter in %

MERCEDES E-KLASSE COUPE

604

25,7

-20,4

60,9

FORD MUSTANG

360

15,3

239,6

32,2

PORSCHE 911

212

9,0

-71,0

67,5

AUDI TT

195

8,3

-50,8

96,9

MERCEDES AMG GT

183

7,8

2,8

89,6

MERCEDES SLK, SLC

135

5,7

-46,6

64,4

PORSCHE BOXSTER

118

5,0

-32,6

85,6

BMW Z4

73

3,1

X

100,0

CHEVROLET CAMARO

72

3,1

26,3

69,4

PORSCHE CAYMAN

71

3,0

-57,2

83,1

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Seat Cupra Formentera SUV Cupra Formentor (2020) SUV-Coupé mit 300 PS Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version
Motorsport Gerhard Berger - Video-Interview - Screenshot - 2019 Gerhard Berger im Video-Interview „Ich hätte fünf Mal tot sein müssen“ Nico Hülkenberg - Renault - F1-Test - Barcelona - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 4) Hülkenberg rast zur Wochenbestzeit
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
promobil
Dethleffs Globebus Gebraucht-Check Dethleffs Globebus Topmodell mit kleinen Schwächen Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer
CARAVANING
Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote