Porsche 911 Carrera, Exterieur Maximilian Balazs
Nissan GT-R Nismo 2020
Lotus Elise 250 Cup im Fahrbericht, Tracktest, 06/2017
Ferrari F8 Tributo Fahrbericht
Maserati GranTurismo - Serie - Coupes bis 150000 Euro - sport auto Award 2019 31 Bilder

Sportwagen-Neuzulassungen November 2019

Wieder ein Monatssieg für den Porsche 911?

Die Sportwagen rasen auf einen positiven Jahresabschluss zu. Der Porsche 911 sichert sich vor dem Mercedes E-Klasse Coupé den Monatserfolg. Die Muscle Cars schwächeln weiter.

Es ist inzwischen zur Gewohnheit geworden. Der Porsche 911 dominiert die Zulassungsstatistik in seinem Segment. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zählte im November 619 Neuzulassungen für den Sportwagen aus Zuffenhausen. Seit August ist der Elfer ungeschlagen.

Der 911 wird auch das Jahresranking anführen. Dafür ist sein Vorsprung auf das Mercedes E-Klasse Coupé zu groß. Der Zweitürer aus der schwäbischen Nachbarschaft reihte sich mit 391 Neuzulassungen im November auf dem zweiten Platz ein. Das Treppchen komplettiert der BMW Z4.

71 Neuzulassungen für Mustang

Acht Sportwagen kommen auf dreistellige Zulassungszahlen. Neben 911, E-Klasse Coupé und Z4 sind das noch Mercedes-AMG GT (225), SLK/SLC (186), Porsche Boxster (185), Audi TT (159) und Porsche Cayman (113). Es war wieder einmal nicht der Monat des Ford Mustang. Das Muscle Car verbuchte 71 Neuzulassungen. Das reicht nur für die neunte Position in der Rangliste. Die obere Tabellenhälfte rundet der Jaguar F-Type ab, der für 2020 ein umfangreiches Facelift erhält.

Ford Mustang GT Fastback, Exterieur
Rossen Gargolov
Der Mustang platzierte sich im November auf der neunten Position.

Dem Mustang-Widersacher, Chevrolet Camaro, erging es schlechter. Der Chevy ging leer aus. Die Statistik verrät aber nur die halbe Wahrheit. Die strengen EU-Abgasregeln haben die Amis bewogen, den Camaro wie die Corvette seit September hierzulande nicht mehr anzubieten. Eine Umrüstung wäre wirtschaftlich wohl nicht sinnvoll gewesen.

Das KBA meldete für den November insgesamt 2.444 Neuzulassungen im Sportwagen-Segment – verteilt auf 30 Autos. Es war der nächste positive Monat für die Schnellsten der Zunft. Im Vorjahresmonat waren 2.105 Sportwagen neu zugelassen worden. Die Statistik verspricht einen positiven Jahresausklang. Nach elf Monaten kommen die Sportwagen auf 41.419 Neuzulassungen (+ 6,4 Prozent).

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf dem deutschen Markt gibt, oder die nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nummer erhalten.

Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Jaguar F-Type Facelift 2020 Erster Check Jaguar F-Type (2020) Hurra, der V8-Hinterradantrieb ist zurück

Schmale Scheinwerfer treffen eine abgespeckte Motorenpalette.

Mercedes E-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes E-Klasse
Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Albert Uderzo (1927-2020)
Themen
Porsche 911 Carrera, 992, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Ford Mustang55 Sondermodell
Politik & Wirtschaft