Start-Stopp-System

Start-Stopp-System

Start-Stopp-Systeme schalten den Motor bei jedem Halt automatisch aus. Soll es weitergehen, werfen sie das Aggregat automatisch wieder an.

Mit diesen Systemen lassen sich im ECE-Zyklus bis zu 4% Kraftstoff sparen. Im reinen Stadtbetrieb sollen die Systeme den Verbrauch gar um bis zu 10% senken können. Autos mit konventionellem Antrieb können Start-Stopp ebenso nutzen wie Hybride. Zudem sind Start-Stopp-Systeme mit manuellen Getrieben und Automatikschaltboxen kombinierbar.

Den erneuten Startvorgang leitet in der Regel ein verstärkter Anlasser ein. Erste Start-Stopp-Systeme wurden bereits in den 80er Jahren von VW und Audi vorgestellt.

Getriebe Getriebe So funktioniert die Start-Stopp-Automatik

Das Start-Stopp-System arbeitet automatisch, es reduziert den Verbrauch und die Emissionen bei Fahrzeugstillstand. So funktioniert die Technik

Verkehr „Sonntagsauto“ Audi A2, ein Auto für betuchte Minimalisten

Drei Zylinder, Start-Stopp-Technologie und ein Normverbrauch von 2,9 Liter. Der A2 war revolutionär, kam aber zu früh auf den Markt.

Verkehr Hersteller-Ranking der EPA für die USA Toyota kommt bei Flottenverbrauch nur auf Platz 8

Die US-Umweltschutzbehörde hat für das Jahr 2016 die US-Flottenverbräuche der großen Autohersteller ermittelt. Mazda gewinnt das Ranking, bester nicht-asiatischer Hersteller ist BMW mit Platz 7. Erst dann folgt Hybrid-Pionier Toyota.

Aktuell Vergleich Saisonstart 2012 vs 2013 34 statt 16 Führungswechsel

Was hat sich über den Winter in der Formel 1 geändert? Es gibt deutlich mehr Führungswechsel, kaum mehr Boxenstopps, keine Safety Cars, und die Rundenzeiten sind nur im Training gesunken.

Fahrberichte Fiat Punto 0,9 Twinair Start&Stopp im Fahrbericht Weniger Zylinder, mehr Preis

Fiat Punto 0,9 Twinair Start & Stopp Easy – den aufgefrischten Kleinwagen bietet Fiat jetzt auf Wunsch auch erstmals mit Zweizylinder-Turbomotor an. Fahrbericht des Punto.

Tests Ford Ka und Fiat 500 Kleinwagen mit Start-Stopp im Test

Die Plattformzwillinge Ford Ka und Fiat 500 sparen mit Start-Stopp-Technik um die Wette – der eine mit Vierzylinder-Sauger, der andere mit nur zwei Kolben und Turbolader. Welcher macht das Rennen?

Verkehr Ferrari mit Spritspartechnik Ferrari California mit Start-Stop-System

Ferrari setzt erstmals eine Start-Stopp-Automatik ein: Ihre Premiere hat die Spritspartechnik im Cabriomodell California. Das hat der italienische Hersteller zum Auftakt des Pariser Automobilsalons angekündigt.

Verkehr Spritspartipps So sparen Sie bis zu 30 Prozent Kraftstoff

Es müssen nicht immer alternative Antriebe sein: Wer diese Tipps beachtet, kann den Kraftstoffverbrauch seines Autos um bis zu 30 Prozent reduzieren – clever fahren lohnt sich also.

Fahrberichte Opel Astra 1.3 CDTi Ecoflex im Fahrbericht Unterwegs mit der Spar-Variante des Astra

Opel hat für den neuen Astra 1.3 CDTi ein Spritsparpaket geschnürt. Wo Exoflex draufsteht, ist zeitgemäße Sprit-Spartechnik von Opel drin. Eine erste Ausfahrt mit dem genügsamsten Astra aller Zeiten.

Fahrberichte Mini One Minimalist im Fahrbericht Mini One mit Spritspar-Qualitäten

Wer den Mini One mit Start-Stopp-Automatik haben möchte, muss zur Version Minimalist greifen – das ist nicht nur 400 Euro teuer, sondern auch gar nicht so einfach. Denn die Spritspar-Variante des Mini One findet sich in keiner Preisliste....

Fahrberichte Land Rover Freelander TD4 XE im Fahrbericht Mehr für weniger bei Land Rover

Wenn Land Rover Freelander, dann jetzt. Auch das Freelander-Sondermodell XE kommt als Diesel mit Start-Stopp. Günstiger kommt man nicht an den komfortablen, kultivierten und enorm geländetauglichen Offroader

Verkehr Mercedes C-Klasse - neue Antriebsoptionen Neue Antriebsoptionen für die C-Klasse

Mercedes hat die Antriebspalette der Mercedes C-Klasse überarbeitet. Dabei wurden weitere Motoren auf Direkteinspritzung umgestellt, Start-Stopp-Systeme verbaut und das Angebot an Allradvarianten erweitert.

Fahrberichte VW Passat Variant 1.4 TSI im Fahrbericht Power-Passat trotz Spar-Zwang

Ist Hubraum doch zu ersetzen? Beim 1,4-Liter-Direkteinspritzer im Lademeister VW Passat Variant soll ein Turbo für satten Durchzug sorgen, Start-Stopp für geringen Verbrauch. Ob das Konzept aufgeht, zeigt der Fahrbericht.

Tests Honda Insight im ersten Einzeltest Kompakter Mild-Hybrid zum kleinen Preis

Honda will dem Hybrid seinen Status als kostspieliges Intellektuellen-Mobil nehmen und bietet den Insight mit eher einfach konstruiertem Antrieb zu volkstümlichen Preisen an.

Verkehr Toyota Yaris Leichte Überarbeitung für 2010

Nachdem Toyota den Yaris bereits Anfang 2009 in Sachen Verbrauch optimiert hatte, lassen die Japaner dem Kleinwagen für das Modelljahr 2010 weitere optische Retuschen angedeihen.