Stobart M-Sport Ford Rally Team

Rallyeauto von Stobart VK M-Sport Ford Rallye Team 2008 Foto: Ford

Das Stobart M-Sport Ford World Rally Team ist ein englischer Privat-Rennstall, der in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft an den Start geht. Stobart setzt als Kundenteam in der WRC ausschließlich Ford-Autos ein.

Das Stobart M-Sport Ford World Rally Team, das seit 2006 vom britischen Logistik-Unternehmer Stobart finanziert wird, hat sich mittlerweile zu einer festen Größe im Rallye-Geschäft gewachsen. Die Autos werden dabei von der englischen Rallye-Schmiede M-Sport unter Vorsitz von Malcolm Wilson für ihre Einsätze in der Rallye-Weltmeisterschaft vorbereitet.

Das Stobart M-Sport Ford World Rally Team konnte in der WRC schon einige Überraschungserfolge erzielen. Bereits in seiner zweiten Saison für das Ford-Kundenteam gelang es Henning Solberg in Schweden aufs Podium zu fahren. Neben dem Norweger als feste Größe wird Stobart WRT hauptsächlich als Ausbildungsplatz für junge Nachwuchspiloten genutzt. Bei Jari-Matti Latvala, der mittlerweile ins Werksteam aufgestiegen ist, funktionierte das. Malcolm Wilsons Sohn Matthew, der ebenfalls für Stobart fährt, wartet noch auf den Durchbruch.

Juha Kankkunen Rallye-Weltmeister Juha Kankkunen kehrt zurück Rallye GB Citroen erringt Marken-Titel
Rallye Japan Chaos in Sapporo Shakedown Rallye Neuseeland
Sportwagen McLaren 600LT, Exterieur McLaren 600LT (2018) So fährt der 911-Turbo-Rivale Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Es wird weiter gesaugt
Anzeige
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Offroad-Kombi ab 52.350 Euro Brabus 700 Widestar Mercedes G 63 Tuning für Mercedes G-Klasse G 63 AMG mit 700 PS
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer Export (1948) VW-Auktion in Schweden 130.200 Euro für einen Käfer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen!