auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Suzuki Ignis 1.2 Allgrip

Suzuki Ignis

ab 2000

Über Suzuki Ignis

Der Suzuki Ignis ist ein japanisches Modell, das von 2000 bis 2007 gebaut wurde.

Der in Ungarn produzierte kastenförmige Hochdach-Kleinwagen Suzuki Ignis wird auch als Sports Utility Vehicle bezeichnet. Er war wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich. Die zweite Generation des Suzuki Ignis wurde in Zusammenarbeit mit Holden und Subaru entwickelt, weshalb es von diesen Marken baugleiche Ableger gibt. Dabei war die zweite Generation aber auch keine komplette Neuentwicklung, sondern vielmehr eine Weiterentwicklung der ersten Reihe. Die erste Reihe gab es auch als Sportmodell und wurde im Suzuki Ignis Cup eingesetzt.

Der Kleinwagen punktet im speziellen durch seine umfangreiche Serienausstattung, eine hohe Sitzposition sowie abseits von Asphaltpisten durch große Bodenfreiheit und in der Allradversion durch gute Traktion. Während die Vornsitzenden ein gutes Raumangebot vorfinden, sind die Platzverhältnisse im Fondbereich eingeschränkt. Das Nachfolgemodell für den Suzuki Ignis ist der SX4.