Hans-Dieter Seufert

Tagfahrlicht

Tagfahrlicht

Tagfahrleuchten sind nicht zum ausleuchten der Fahrbahn gedacht und geeignet, sondern sollen das Auto am Tag deutlicher sichtbar machen.

In Deutschland sind die Leuchten nicht vorgeschrieben, werden aber empfohlen. Zahlreiche Hersteller statten ihre Autos schon mit Tagfahrlicht aus.

In der Regel kommen LED-Scheinwerfer zum Einsatz, die Leuchten sind auch als Nachrüstsätze erhältlich. Sie müssen so geschaltet sein, dass sie nicht zusammen mit dem Stand-, dem Ablend- und dem Fernlicht leuchten. Nach einer EU-Richtlinie sollen Tagfahrleuchten ab August 2012 zur Pflichtausrüstung für alle Fahrzeuge werden.

Technik erklärt Der BMW M5 CS und der §50 der StVZO Sind die gelben Scheinwerfer im Top-M5 erlaubt?

Die Vorschriften sind eindeutig: Autos dürfen die Straße nur mit weiß beleuchten. Die Scheinwerfer des M5 CS sind gelb. Wie kann das legal sein?

Technik erklärt Assisstenz- Sicherheits- und Komfortsysteme Licht der Zukunft

Halogenlicht ist gut, Xenon- und moderne LED-Systeme sind besser. Welche Licht-Technik in Zukunft für klaren Weitblick sorgt, lesen Sie hier:

Politik & Wirtschaft LED-Licht Reparatur kaum möglich, Austausch kostet bis 4.800 €

LED-Licht kann nach Angaben des ADAC bei älteren Modellen zur Kostenfalle werden. Ein Scheinwerferaustausch kostet bis zu 4.800 Euro.

Technik erklärt Hyundai Tucson So funktioniert das versteckte Licht

Das Tagfahrlicht ist unsichtbar in die Front-Maske integriert und bildet im abgeschalteten Modus den Facettengrill nach.

Sicherheit Osram Night Breaker LED Nachrüstlampe LED zum Selbsteinbau – endlich legal

Osram bringt die erste zugelassene LED-Nachrüstlampe auf den Markt. Die Night Breaker LED hat die KBA-Genehmigung erhalten und kann legal eingebaut werden.

Technik erklärt Neue Lichtsignatur für Audi A3, S3 und RS3 Zielflagge im Matrix-Licht

Einem Medienbericht zufolge erhält der sportlichste A3 eine ganz spezielle Lichtsignatur im Tagfahrlicht: Dort werden die LEDs eine Zielflagge zeigen.

Tech & Zukunft Digital Matrix Light im E-Tron Sportback Was kann das Wunderlicht von Audi?

Wir haben Audis neues Digital Matrix Light ausprobiert. Es kann mehr als Spuren nachzeichnen - Showtime ist auch im Stand.

Technik erklärt Geschichte des Autolichts Von der Kerze zum Laserlicht

Am Anfang war die Kerze, dann kam Gas und heute leuchten LED am Auto: Wir erhellen die Geschichte des Autolichts über Xenon bis zu OLED.

Verkehr Continental und Osram planen Joint-Venture Neue Firma für Autolicht ab 2018

Osram und Continental wollen gemeinsam Licht und Elektronik für die Automobilindustrie entwickeln und verkaufen. Ein entsprechendes Joint Venture soll 2018 starten. Die Osram Continental GmbH soll 1.500 Mitarbeiter an 17 Standorten haben.

Verkehr 12 Scheinwerfersysteme im Test Mit Lux-Augen durch die Nacht

Passend zur Jahreszeit testet auto motor und sport den aktuellen Stand der Lichttechnik. Mit dabei: zwölf Modelle und das ganze Programm vom günstigen Halogenscheinwerfer bis zum tageslichtähnlichen Voll-LED-System.