auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Taxi

Foto: Hyundai

Ein Taxi ist ein öffentliches Nahverkehrsmittel. Hierzulande werden als Taxi überwiegend Pkw eingesetzt. Vans und Kleinbusse gelten als Großraum- oder Sammeltaxis.

Maximal darf ein Taxi neun Personen befördern. Anders als Busse und Bahnen ist ein Taxi ein Individualverkehrsmittel zur Personenbeförderung gegen Bezahlung. Die Beförderungsgebühr richtet sich nach der zurückgelegten Wegstrecke und der Fahrzeit. Sogenannte Servicezuschläge können das Beförderungsentgelt erhöhen. Die Gebührenhöhe ist in der kommunalen Taxiordnung festgelegt. Geht die Fahrt über das Pflichtfahrgebiet des Taxis hinaus, so ist der Fahrpreis frei verhandelbar.

Taxis erkennt man in der Regel an ihrer Lackierung in der Farbe Hellelfenbein. War diese früher Pflicht, so ist die Taxi-Farbe mittlerweile in vielen Bundesländern freigegeben. Weiterhin Vorschrift ist das Taxi-Schild auf dem Dach, das erleuchtet anzeigt, dass das Taxi frei ist. Seit September 2007 gilt in deutschen Taxis absolutes Rauchverbot.