Aufmacher Tech&Zukunft
Tech & Zukunft
Alternative Antriebe VW MEB Die VW-ID.Modellfamilie Diese Stromer gehen in Serie Anzeige

Bis zum Jahr 2028 will Volkswagen 22 Millionen Elektroautos gebaut haben. Noch 2019 geht es mit dem ID.3 los, weitere Elektro-VW stehen kurz vor dem Start.

Werkstatt Digitale Sprachassistenten, Innenraum Digitale Sprachassistenten im Test Wer gehorcht dem Fahrer am besten?

Nach Apple Siri und Google Assistant drängt mit Amazon Alexa ein weiterer Sprachassistent ins Auto. Mercedes hingegen kontert mit einem eigenen Dienst, der besonders auf die Bedürfnisse im Fahrzeug ausgelegt sein soll.

Alternative Antriebe Xiaomi Mi M365 Elektro Scooter Tretroller Fahrbericht Fahrbericht Xiaomi M365 Mit dem Elektro-Scooter durch die City

Was taugt eigentich so ein E-Tretroller im Innenstadt-Gewühl? Wir haben uns mit dem 399 Euro teuren Xiaomi M365 ins Getümmel gestürzt und keinen einzigen Passanten umgefahren. Ehrlich.

Mobilitätsservices Reportage, Selbstversuch autonomes Fahren, ams0819 Getarnt hinterm Steuer Wie reagieren Passanten auf fahrerlose Autos?

Wie reagieren die Menschen auf ein autonomes Fahrzeug? Und wie kommunizieren sie mit ihm? Zwei Fragen, auf die wir im Selbstversuch Antworten fnden.

Tech & Zukunft 4/2109, VW autonom e-Golf Hamburg Test für automatisiertes Fahren Fünf e-Golf fahren durch Hamburg

Auf öffentlichen Straßen in der Hamburger Innenstadt sind ab sofort fünf automatisierte VW e-Golf unterwegs. Die Stadtverwaltung startet mit dem Autohersteller einen Feldversuch für das autonome Fahren.

Tech & Zukunft BionicWheelBot Elektro-Spinne Bionic-Wheel-Bot Künstliche Spinne roll-hüpft und geht durch Sand

Der Bionic-Wheel-Bot ahmt die Bewegungsabläufe der Radlerspinne nach. Genau wie die echte Spinne bewegt sich der Roboter im wechselseiten Dreibeinlauf oder durch einen kombinierten Ablauf aus Flug- und Bodenrolle fort.

Alternative Antriebe ams Kongress 2019 Redner Dr. Dieter Zetsche Zetsche auf dem auto motor und sport-Kongress Autofahren wird teurer - Plattform mit BMW möglich

Die Autofahrer müssen sich darauf einstellen, dass die Preise für Mobilität weiter steigen.

Alternative Antriebe i-Mobility Rallye 2019, Teilnehmer auto motor und sport i-Mobility 2019 4. i-Mobility Rallye für alternative Antriebe

Im Jahr 2019 bereits zum vierten Mal: Am 26. April findet die i-Mobility Rallye für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben statt. Mehr als 40 Fahrzeuge gehen auf die abwechslungsreiche Strecke zwischen Stuttgart und Schloss Weitenburg.

Tech & Zukunft 4/2019, Ford EcoGuide Ford EcoGuide Spritspartechnik für Transit und Co.

Bis zu 12 Prozent weniger Kraftstoff verspricht Ford für seine Nutzfahrzeuge, wenn der Fahrer den Hinweisen es neuen EcoGuide-Assistenzsystems folgt. 2019 wird die Technologie in Serie gehen.

Alternative Antriebe Nidec E-Axle Elektromotor E-Antrieb Nidec Radnabenmotor Ist das der Elektroantrieb der Zukunft?

Der japanische Nidec-Konzern hat jetzt einen Prototypen-Elektromotor zum Einsatz als integrierter Radantrieb vorgestellt. Das Unternehmen will bis 2023 die Massenproduktion starten.

Tech & Zukunft BMW Vision iNEXT / i5 Autonomes Fahren ab 2021 BMW plant Robo-Taxi-Flotte

In zwei Jahren will BMW nach dem Vorbild von Waymo und Co. selbstfahrende Autos als Taxis in bestimmten Gebieten einsetzen. Die Testflotte soll aus 500 Fahrzeugen bestehen.

Tech & Zukunft Chris Urmson Aurora-Mitgründer Chris Urmson im Interview Der künstliche Fahrer

Das amerikanische Start-up Aurora arbeitet mit Volkswagen, Hyundai, Amazon und dem chinesischen E-Auto-Start-up Byton an einem „künstlichen Chauffeur“. Die drei Gründer von Aurora gelten in der Roboterauto-Szene als Koryphäen.

Tech & Zukunft Bram Schot Interview mit Audi-Chef Bram Schot Verzichtet Audi auf den Verbrenner? Auf den TT? Auf den R8?

Als Audi-Chef Rupert Stadler wegen des Diesel-Skandals gehen musste, übernahm der niederländische Vertriebsexperte Bram Schot den Job. Ein Interview über E-Autos, Kooperationen und seinen großen Plan.

Tech & Zukunft Elektroautobauer Faraday Future Joint-Venture mit Computerspiele-Firma The9

600 Millionen US-Dollar zahlt The9 in ein neues Joint-Venture mit Faraday Future ein. Dafür erhält die Computerspielefirma die Rechte an der Produktion und dem Vertrieb eines neuen Elektroautoautos in China.

Tech & Zukunft 3/2019, BMW Data Platform Computerdaten für das autonome Fahren BMW baut Plattform mit Mega-Speicher

BMW sammelt und verarbeitet ungeheuer große Datenmengen, um zukünfige Modelle fit für das automatisierte und autonome Fahren zu machen. Der neue Superspeicher kann 230 Petabyte an Daten aufnehmen.

Tech & Zukunft ABB ABB treibt Energierevolution im Straßenverkehr an Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch!

ABB steht seit mehr als 130 Jahren für die Elektrifizierung des Verkehrs. Mit innovativen Ladelösungen für Elektrofahrzeuge treibt der Technologieführer nun die Revolution der E-Mobilität an.

Werkstatt Transparente, selbst-heilende Nanomer®-Beschichtung als Schutzlack für Hochglanz-Oberflächen: Oberflächliche Mikrokratzer heilen unter Wärmeeinwirkung innerhalb weniger Minuten komplett aus. Selbstheilender Lack aus Mais So reparieren sich Kratzer in einer Minute selbst

Saarbrücker Forscher haben gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Neue Materialien einen selbstheilenden Lack erfunden. Kleinere Kratzer könnten schon in fünf Jahren per Föhn daheim entfernt werden.

Alternative Antriebe Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle

Ford setzt den 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benziner unter Strom. Das Aggregat soll künftig mit einem 48-Volt-Mildhybrid-System kombiniert werden und einen größeren Turbolader erhalten.

Tech & Zukunft 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen mit Streetmate neuer Kooppartner von VW

Niu ist ein weltweit erfolgreicher Hersteller von elektrisch angetriebenen Rollern. Die Chinesen sind jetzt mit VW eine Entwicklungspartnerschaft für Mikromobilitätslösungen eingegangen.

Tech & Zukunft 3/2019, Volkswagen Connect Volkswagen Connect Start mit dem neuen T-Cross

Ein kleiner Stecker macht bei VW das vernetzte Auto zur Realität. Im neuen T-Cross ist Volkswagen Connect serienmäßig, es lässt sich aber auch mit älteren Modellen nutzen.

Tech & Zukunft Hyundai HMI Cockpit Zukunft Hyundai Zukunfts-Cockpit (HMI) Keine Tasten, dafür 3D und Touchen

Asiatische Hersteller sind bekannt dafür, dass sie der Presse neue Technologien erst präsentieren, wenn sie marktreif sind.

Mobilitätsservices Toyota Patent, Pick-up Ladeflächenwaschsystem Skurrile Auto-Patente Pick-up mit Ladeflächen-Waschanlage

Der Name ist Programm: In einer Sammlung präsentieren wir skurrile Patente der Autohersteller. Darunter die Reifenkühlung mit Spritzwasser von Daimler, das autonom fahrende Kino von Ford oder den Diebstahlschutz per Tränengas von Toyota.

Alternative Antriebe Polestar 2 (2019) im Konfigurator Teaserbild Polestar 2 (2019) im Konfigurator Wie spektakulär kann das Elektroauto werden?

Der Polestar 2 ist keine sonderlich extravagante Erscheinung. Probieren wir doch mal aus, wie wild es im Konfigurator zugeht und wie spektakulär das Elektroauto wird, wenn wir mit ihm fertig sind.

Tech & Zukunft 3/2019, LED Strassenlaterne Sparsamere Straßenbeleuchtung Neue LED-Technik für mehr Effizienz

Es muss nicht immer das stärkste Bauteil sein. Mehrere schwächere LED sollen Straßenbeleuchtung sparsamer und weniger Reparaturanfällig machen. Ein erster Feldversuch startet in Rheinland-Pfalz.

Mobilitätsservices Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell

Sixt hat einen eigenen Car-Sharing-Dienst gestartet. Die Preise von Sixt Share werden von einer künstlichen Intelligenz individuell berechnet. So kommen Nutzer im Nobel-Viertel eventuell teurer weg.

1 ... 5 ... 9 10 11 12 13 ... 16 ... 20
Die neue Ausgabe als PDF
Heft Titel 18/2019
Ausgabe 18 / 2019 Erscheinungsdatum: 15. August 2019 164 Seiten Jetzt für 2,99€ kaufen
und 30% sparen
*im Vergleich zum Kauf einer Printausgabe für 4,20€
Kfz-Versicherung
wgv Versicherungen Wertvolles günstig versichert! Jetzt Auto bei der wgv versichern und mehrere hundert Euro im Jahr sparen! Angebote finden