Hyundai Active Shift Control Hyundai
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Hyundai Active Shift Control für Hybride ab 2020

Hyundai Active Shift Control für Hybride Weniger Verbrauch, kürzere Schaltzeiten

Mit der Active Shift Control-Technologie (ASC) setzt Hyundai erstmals den Elektromotor eines Hybrid-Antriebs zur Steuerung der Gangwechsel ein.

Damit sollen die Schaltzeiten eines Hybrid-Getriebes um 30 Prozent verbessert und gleichzeitig der Kraftstoffverbrauch reduziert werden. Mithilfe des Elektromotors gleicht das ASC-System die Drehzahl des Getriebes an die der Antriebswelle des Verbrennungsmotors an. Dafür hat Hyundai eine Steuerungs-Software entwickelt, die die Schaltvorgänge 500 Mal pro Sekunde überwacht.

Schneller und weicher

Hyundai Active Shift Control
Hyundai
So funktioniert ASC.

Durch diese Überwachung in Echtzeit stellt das Steuergerät sicher, dass Drehzahl und Wirkungsgrad von Eingangs- und Ausgangswellen synchronisiert werden. Ist die Drehzahl der Eingangswelle beispielsweise niedriger als die der Ausgangswelle, hebt ASC die Drehzahl mithilfe des Elektromotors an. Resultat sind im Vergleich zu herkömmlichen Hybridgetrieben spürbar schnellere und dennoch weichere Gangwechsel.

Bei bisherigen Hybrid-Modellen kommt keine Drehmomentwandlertechnik für den Gangwechsel zum Einsatz. Sie gilt als wenig effizient, da es bei der Kraftübertragung zu Energieverlusten kommen kann. Zudem sind die Schaltzeiten deutlich länger.

Ersteinsatz im Hyundai Sonata

ASC wird erstmals im neuen Hyundai Sonata Plugin-Hybird eingesetzt, der jedoch nicht in Deutschland erhältlich ist. Europäische Modelle werden ab 2020 mit dieser Technik ausgerüstet.

03/2019, 2020 Hyundai Sonata
Hyundai
03/2019, 2020 Hyundai Sonata 03/2019, 2020 Hyundai Sonata 03/2019, 2020 Hyundai Sonata 03/2019, 2020 Hyundai Sonata 13 Bilder
Zur Startseite
Tech & Zukunft Alternative Antriebe Mercedes EQE 350+ C300e C300d auf Autobahn mit Höhenprofil und Route für Effizienzfahrt Sifi Cassis Verbrauchsvergleich Mercedes EQE, C300e, C300d Verbrenner brauchen 10 Mal mehr Energie fürs Klima

Die E-Maschine allein macht Plug-In- und Mildhybride nicht sparsam.

Hyundai
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Hyundai
Mehr zum Thema Getriebe
BMW Z4 M40i Realverbrauch
Neuheiten
Toyta GT86
Tech & Zukunft
Stellantis Plattformen
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen