Ford Spurhalte-Bett Ford

Spurhalte-Bett von Ford

Immer auf der eigenen Seite bleiben

Mit dem „Spurhalte-Bett“ bringt Ford automobiles Know How ins Schlafzimmer. Wer beim Schlafen im Doppelbett nicht auf seiner Seite bleibt wird mittels Fördertechnik zurückgerollt. Der Autobauer will Paaren damit erholsameren Schlaf ermöglichen.

Viele Paare werden das Problem kennen: Beim allabendlichen Zubettgehen schläft man noch friedlich nebeneinander ein. Im Schlummerland angekommen, wird der Partner oder die Partnerin plötzlich aktiv, wälzt sich hin und her, beansprucht Platz. Und während der Eine sich also so richtig schön breit macht, findet sich der Andere auf einmal bedrohlich nahe an der Bettkante wieder, fällt womöglich sogar aus dem Bett. Spätestens dann ist es erstmal vorbei mit der erholsamen Nachtruhe.

Nach Aussage des britischen Schlafexperten Dr. Neil Stanley wechselt jeder Mensch pro Nacht bis zu 20 Mal seine Liegeposition im Bett. Beim gemeinsamen Schlafen in einem Doppelbett hätten viele Paare jeweils weniger Platz als ein kleines Kind in einem Einzelbett. Studien zeigten zudem, dass ein Viertel aller Menschen in einer Beziehung im Bett alleine besser schlafen würden. Was also tun? Getrennt schlafen? Den Partner wechseln?

Schlafen auf dem Förderband

Ford, die tun was, hieß es vor der Jahrtausendwende ja mal in einem Werbeclip. Und tatsächlich hat sich der amerikanische Autobauer dem beschriebenen Problem angenommen und ein Bett mit eingebauter Spurhalte-Funktion entwickelt. Das „Spurhalte-Bett“ entstammt aus der Projektreihe „Ford Interventions“, die Alltagsprobleme mit automobiler Technik lösen will und soll nächtliche Platzräuber in der Nacht wieder auf die eigenen Seite befördern.

Ähnlich wie beim Spurhalte-Assistenten aus Ford Focus und Edge erkennen druckempfindliche Sensoren, ob einer der beiden Partner seine Seite in Richtung Bettmitte verlässt und dem anderen damit zu nahe auf die Pelle rückt. Sobald das geschieht rückt ein, in die Matratze integriertes Förderband das Platzverhältnis wieder gerade und befördert den Platzräuber zurück auf seine Seite. Falls das ganze wirklich so funktionuiert, wie im Video gezeigt, dürfte dem erholsamen Schlaf für beide Partner eigentlich nichts mehr im Weg stehen.

Spurhalte-Bett von Ford im Video
1:05 Min.

In eine Serienproduktion wird es das „Spurhalte-Bett“ in naher Zukunft allerdings nicht schaffen. Ford hat nach eigener Aussage aktuell keine Pläne, das Bett auf den Markt zubringen.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Tech & Zukunft 06/2019, TIER Elektroscooter München Erste Vermieter drängen auf deutschen Markt E-Scooter für erste und letzte Meile

In vielen Städten gibt es konkrete Planungen für Flotten von Mietrollern.

Ford
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Ford