Paperlegend Auto Modelle Papier Startup Kickstarter Paperlegend
Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter
Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter
Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter
Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter 34 Bilder

DIY-Auto-Ikonen vom Startup Paperlegend

Legenden-Nachbildung aus Papier

Ein junger Designer bietet minimalistische Auto-Bausätze aus Papier an. Verschiedene Modelle vom Sport- bis zum Geländewagen gibt es schon.

Florian Weber aus Berlin hat die vielleicht sauberste Auto-Werkstatt der Welt. Okay, gemessen am vorrangig verwendeten Werkstoff mag es nicht komplett verwunderlich sein – denn die Autos, die hier zusammengebaut werden, sind aus Papier. Der studierte Transportation Designer hat nach vierjähriger Tätigkeit bei Porsche in Stuttgart mit „Paperlegend“ nun sein eigenes Kickstarter-Projekt ins Leben gerufen. Fünf automobile Klassiker zum selbst Zusammenbauen bietet Weber an.

Ikonen hinter Pseudonymen

Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter
Paperlegend
Falls Sie nicht erkennen sollten, welchem automobilen Vorbild der Paperlegend-Geländewagen nachempfunden ist, übersetzen Sie doch mal "Verteidiger" ins Englische.

Bisher gibt es den Geländewagen „Verteidiger“, den fett bespoilerten Sportwagen „Whale Tail“, den flachen „Rally Legend Gruppo 4“, den Formel-Wagen „Formula Legend“ und das mit Klappscheinwerfern versehene „Wild Horse“. Die Namen sagen Ihnen alle nichts? Das sollen Auto-Ikonen sein? Nunja, mangels einer offiziellen Lizenz der Hersteller, können die echten Namen nicht benutzt werden – allerdings dürfte jedem Auto-Fan schnell klar sein, um welche Modelle es sich hier handelt. Und ja, das sind wirklich Ikonen.

Der Startschuss für die Crowdfundig-Kampagne zur Refinanzierung von „Paperlegend“ fiel im Oktober 2019. Wer dort nun zu den ersten 225 Kunden gehört, darf sich sicher sein, das gewünschte Papiermodell noch vor Weihnachten zu erhalten. Die Preise starten bei 39 Euro für den Paperlegend-Geländewagen und reichen bis 129 Euro für das Formel 1-Auto.

Kooperation mit Künstlern

Aktuell arbeitet der Jungunternehmer von seiner Dachgeschosswohnung aus. „Da herrscht das typische Startup-Flair: Überall stapeln sich Kisten und Skulpturen. In meinem Badezimmer steht die erste Fertigungsmaschine.“ Um noch mehr Farbe in dieses ohnehin schon bunte Bild zu bringen, ist der Gründer aktiv auf der Suche nach Kooperationen mit anderen Designern und Künstlern. Wie das dann aussehen kann, zeigen Bilder einer Jointventure-Skulptur mit Ivan Shmatov, dessen Spezialität expressiv farbige Auto-Skizzen sind.

Paperlegend Auto Modelle Papier Nachbau Design Kickstarter
Max Balázs
Florian Weber war mehrere Jahre im Interior Design bei Porsche tätig, bevor er nun mit Paperlegend sein eigenes Projekt auf die Beine gestellt hat.

Für die Zukunft plant Florian Weber einen Konfigurator, so wie man ihn von herkömmlichen Autoherstellern kennt. Dort kann man sich dann sein Wunschmodell in den entsprechenden Farben zusammenstellen. Aktuell gibt es bereits eine Auswahl an Metallic-Papierbögen von Silber bis Forst-Grün. Losgelöst davon, steht es natürlich jedem Kunden frei, sein Paperlegend-Papier-Modell in cleanem Weiß zu bestellen und nach dem erfolgreichen Zusammenbauen selbst zu individualisieren. Wenn das dann doch in die Hose geht, kann man bei dem Designer auch Ersatzteile ordern.

Übrigens hat Florian Weber nicht nur die sauberste Werkstatt, sondern ein insgesamt sauberes Projekt - denn für jedes verkaufte Modell wird in Kooperation mit einem weiteren Startup ein Baum gepflanzt.

Fazit

Für Auto-Freunde eine coole Idee zur Verschönerung der eigenen vier Wände, oder der eigenen Garage. Und gerade in Zeiten der Klimadiskussion vielleicht einer der unproblematischsten Wegen, um seiner Begeisterung für Autos Ausdruck zu verleihen.

Van E-Auto Canoo Elektroauto-Startup Canoo Elektro-Van zum Mieten

Canoo will ab 2021 einen Elektro-Van zum Mieten auf die Straße bringen.

Mehr zum Thema Trends Design und Technik
Technik erklärt
Mazda MX-30 e-Skyactiv Elektroauto SUV Tokio Motor Show 2019
Alternative Antriebe
Tokio Motor Show 2019 Würfel Design Suzuki Hustler Concept
Neuheiten