Tesla Supercharger V3.0

Ladestation mit bis zu 250 kW Leistung

Tesla Model S, Emblem Foto: Hersteller

Tesla bereitet den Start des neuen Superchargers V3.0 vor. Die neue Ladestation soll mit bis zu 250 kW Strom in die Akkus von E-Autos pumpen können. So sollen die Ladezeiten um gut 50 Prozent sinken.

Mit der Version 3.0 bringt Tesla einen komplett neu entwickelten Supercharger ins Spiel. Die Ladesäule soll bis zu einem Megawatt Ladeleistung bieten, wobei diese auf 250 kW je Fahrzeug limitiert wird. Mit dieser Ladeleistung soll beispielsweise ein Tesla Model 3 in 5 Minuten genug Strom für eine Reichweite von rund 120 Kilometern bunkern können. Wer eine Stunde lädt, kann Energie für bis zu 1.600 Kilometer nachladen. Insgesamt sollen die Ladezeiten für Tesla-Kunden so um gut 50 Prozent sinken. Weil die neue Ladesäule die Ladeleistung nicht bei einer Mehrfachbelegung reduziert, soll ein durchschnitlicher Ladevorgang künftig kaum mehr als 15 Minuten dauern. Die erste V3.0-Ladesäule wurde jetzt in der Bay Area freigeschaltet. Weitere sollen zunächst in Nordamerika in den Quartalen zwei und drei folgen. Europa und Asien sind dann im vierten Quartal 2019 dran.

Tesla Supercharger Tesla Supercharger ohne kostenloses Laden Blockieren der Ladesäule kostet Strafe

Zudem rollt Tesla noch ein weiteres neues Feature aus. Mit einem „On-Route Battery Warmup“ wird das Fahrzeug bereits auf dem Weg zur Ladesäule auf den Ladevorgang vorbereitet, wenn diese über das Navisystem angesteuert wird. Über die Batterievorwärmung wird der Energiespeicher damit auf die optimale Ladetemperatur vorkonditioniert. Das soll die Ladezeiten um bis zu 25 Prozent reduzieren können. Die entsprechende Software soll in den kommenden Monaten als Update für Model S und Model X bereitstehen. Das Model 3 wird ab dem zweiten Quartal 2019 damit ausgerüstet, wenn mehr V3.0-Ladestationen in betrieb sind.

Als dritte Maßnahme will Tesla an den rund 12.000 alten V2-Ladesäulen sukzessive eine Ladeleistung von 145 kW freischalten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Verkehr Porsche Taycan Produktion Studie zur Elektromobilität Elektroautos gefährden Jobs Cadillac XT6 2020 Cadillac mit neuer Nomenklatur Newtonmeter-Index für die Heckklappe
Oberklasse Erlkönig Rolls Royce Ghost Erlkönig Rolls-Royce Ghost (2021) Neue Generation auf neuer Plattform Karma Revero Teaser Karma Revero Erlkönig Weiterentwicklung mit Pininfarina
promobil
In Dalmatien endet für viele die Reise-Welt. Landschaftliche, kulturelle und klimatische Reize locken indes weiter nach Albanien, Mazedonien und Griechenland. Kroatien, Slowenien, Bosnien und Montenegro 11 Top-Stellplätze für die Balkan-Tour Supercheck Laika Kosmos 209 Kosmo-Baureihe von Laika im Test (2019) Günstiger Teilintegrierter Laika Kosmo 209
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken