Licht-Technik

Licht-Zusatzfunktionen von BMW

BMW, Licht, Überland, Grafik Foto: BMW 5 Bilder

BMW lässt Fußgänger nicht mehr im Dunkeln tappen. Sie werden künftig gezielt angestrahlt. Zudem bieten die Bayern erstmals LED-Scheinwerfer an.

Ein bisschen gezuckt hat er schon, der Praktikant am Straßenrand der Versuchsstrecke. Soeben wurde er mit der Intensität eines Fernlichts gezielt angestrahlt. Dynamic Light Spot nennt BMW die neue Zusatzfunktion, die voraussichtlich mit dem modellgepflegten BMW 7er 2012 Einzug in die Aufpreislisten hält.

Fußgänger früher erkennen

Dabei erkennt das infrarotbasierte Nachtsichtsystem Night Vision Fußgänger am Straßenrand und befiehlt einer statt der Nebelscheinwerfer angebrachten LED-Lichtquelle, einen gezielten, 150 lux hellen Strahl abzugeben. Der Abstrahlwinkel beträgt zwei mal sechs Grad, der Blickwinkel der Kamera 24 Grad. Das bedeutet: Selbst wenn Abblend- oder Fernlicht dem Lenkeinschlag folgen, bleibt der Spot auf den Fußgänger gerichtet. Zudem wird ein optisches und akustisches Warnsignal abgegeben. Mit der neuen Technik sollen Fußgänger (Reflexionsgrad sieben Prozent) bereits in durchschnittlich 63 Meter Entfernung erkennbar sein, ohne wären es 29 Meter.

Fernlicht darf an bleiben

Das System funktioniert auch ohne die neuen LED-Scheinwerfer, die für das BMW 6er Coupé zur Verfügung stehen. Ihr hellweißes Licht soll den Kontrast verstärken, da es farblich dem Tageslicht näher kommt als Halogen- oder Xenon-Scheinwerfer. Ebenfalls neu: der blendfreie Fernlichtassistent, der im Nachfolger des 3er angeboten wird. Er ermöglicht ständiges Fahren mit Fernlicht, da er den Gegenverkehr oder vorausfahrende Fahrzeuge mittels einer kameragesteuerten Blende ausschneidet – damit niemand mehr zuckt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utility Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken