Supertest Abarth Grande Punto esseesse: Setzt der Fiat die Abarth-Tradtion fort? Die Abarth-Philosophie drückt sich in der mittlerweile wieder populär gewordenen Tendenz aus, relativ kleine und leichte Fahrzeuge zu fahrdynamischen Überfliegern zu machen. Der werksgetunte Abarth Grande Punto kommt dieser Vorstellung...

Abarth Grande Punto: Technische Daten

Fiat Grande Punto Abarth Esseesse 100 HP
Testwagen
Baujahr 09/2008 bis 01/2009
Testdatum 04/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1368 cm³ / 10,8:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (0,8 bar)
Leistung 132 kW / 180 PS bei 5750 U/min
max. Drehmoment 270 Nm bei 3000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,82
II. 2,16
III. 1,48
IV. 1,07
V. 0,88
VI. 0,74
R. 3,54
Achsantrieb 4,18:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4041 x 1726 x 1470 mm
Radstand 2510 mm
Spurweitevorn / hinten 1481 / 1475 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,34 x 2,21 m² = 0,75
Anpressdruck bei 200 km/hvorn / hinten 26 kg Auftrieb / 31 kg Auftrieb
KofferraumvolumenVDA 275 bis 1030 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1260 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1259 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 63,5 / 36,5 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1665 kg
ZuladungHersteller 405 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 400 / 500 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Verbundlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 23,4:1 / – / –
Bremsdurchmesservorn / hinten 305 / 264 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 7,5 J x 18 / 7,5 J x 18
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero Nero
Reifenvorn / hinten 215/40 ZR 18 / 215/40 ZR 18
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 3,7 s
0-80 km/hMesswert 5,4 s
0-100 km/hMesswert 7,6 s
0-120 km/hMesswert 10,1 s
0-140 km/hMesswert 13,7 s
0-160 km/hMesswert 18,5 s
0-180 km/hMesswert 25,8 s
0-200 km/hMesswert 39,1 s
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 2,6 / 3,4 / 4,3 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,6 / 7,1 / 9,1 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 9,2 / 11,4 / 14,6 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 14,0 / 17,0 / 21,4 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 39,0 m / 9,9 m/s²
100-0 km/hwarm 40,6 m / 9,5 m/s²
200-0 km/h 159,1 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 m 66,4 km/h
Slalom 36 m 125,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 132 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.22,0 min
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 9.09 min
Querbeschleunigung max. 1,10 g
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 84 / 72 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 652 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 9,6 / 5,3 / 6,9 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 162 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt – / 18,0 / 12,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 4
CO 0,34 g/km
Kosten
Testwagenpreis 25.600 €
Grundpreis 23.340 €