AC-Schnitzer ACS6 Sport Gran Coupé im Supertest: Dunkle Macht mit 677 PS (Technische Daten)

AC-Schnitzer-BMW ACS6 Sport Gran Coupé, Frontansicht
AC-Schnitzer ACS6 Sport Gran Coupé im Supertest: Dunkle Macht mit 677 PS Tuner AC Schnitzer aus Aachen hat dem BMW M6 Gran Coupé noch mehr Dynamik und noch mehr Sportlichkeit einverleibt. Wir bitten das AC Schnitzer ACS6 Sport Gran Coupé zum sport auto-Supertest.
ACS6 Sport Gran Coupé im Supertest: Technische Daten
AC Schnitzer M6 Gran Coupé M6
Testwagen
Baujahr ab 04/2013
Testdatum 04/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4395 cm³ / 10,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (0,8 bar)
Leistung 456 kW / 620 PS bei 6200 U/min
max. Drehmoment 790 Nm bei 3000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 4,81
II. 2,59
III. 1,70
IV. 1,28
V. 1,00
VI. 0,84
VII. 0,67
R. 4,17
Achsantrieb 3,15:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5011 x 1899 x 1380 mm
Radstand 2964 mm
Spurweitevorn / hinten 1631 / 1612 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,33 x 2,30 m² = 0,76
Anpressdruck bei 200 km/hvorn / hinten 25 kg Auftrieb / 25 kg Auftrieb
Bodenfreiheit 110 mm
KofferraumvolumenVDA 460 bis 1265 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1950 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1990 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 52,3 / 47,7 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2410 kg
ZuladungHersteller 460 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,1:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Keramik / Keramik
Bremsdurchmesservorn / hinten 410 / 396 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 10 J x 20 / 10 J x 20
Reifenmarke / Typ Dunlop Sport Maxx Race
Reifenvorn / hinten 295/30 R 20 / 295/30 R 20
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,6 s
0-80 km/hMesswert 3,5 s
0-100 km/hMesswert 4,5 s
0-120 km/hMesswert 5,7 s
0-140 km/hMesswert 7,0 s
0-160 km/hMesswert 8,4 s
0-180 km/hMesswert 10,2 s
0-200 km/hMesswert 12,2 s
Höchstgeschwindigkeit 305 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,6 / 2,2 / 2,8 / 4,4 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,2 / 4,4 / 5,6 / 8,2 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,8 / 6,5 / 8,4 / 12,2 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 6,4 / 8,7 / 11,2 / 16,3 / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 8,3 / 11,0 / 14,1 / 20,4 / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 37,5 m / 10,3 m/s²
100-0 km/hwarm 34,7 m / 11,1 m/s²
200-0 km/h 153,3 m / 10,1 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 68,2 km/h
Slalom 36 m 133,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 142 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.12,5 min
Lufttemperatur 11 °C
Asphalttemperatur 12 °C
LuftdruckAtmosphäre 1015 mbar
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.58 min
Querbeschleunigung max. 1,35 g
Lufttemperatur 20 °C
Asphalttemperatur 23 °C
LuftdruckAtmosphäre 1015 mbar
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 80 l / 808 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 14,0 / 7,6 / 9,9 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 232 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 11,1 / 20,8 / 17,6 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse F
CO 0,167 g/km
HC 0,022 g/km
NOX 0,008 g/km
Partikel 0,001 g/km
Kosten
Testwagenpreis 196.329 €