AC Schnitzer Eagle Mini JCW im Test: Leichtbau-Renner für die Straße Mit einem Mini beim Test in Hockenheim einen Porsche Cayman R versägen? AC Schnitzer lässt den Traum so mancher Mini-Fans wahr werden und entwickelte zusammen mit Schirra motoring den straßenzugelassenen Leichtbau-Renner Eagle auf Basis...

Technische Daten

AC Schnitzer Eagle Mini JCW
Testwagen
Baujahr 12/2011 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Hubraum / Verdichtung 1598 cm³ / 10,0:1
Leistung 191 kW / 260 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 340 Nm bei 2950 U/min
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,31
II. 2,13
III. 1,48
IV. 1,14
V. 0,95
VI. 0,82
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 2 / 4
Außenmaße 3714 x 1683 x 1377 mm
Radstand 2467 mm
Spurweite 1453 / 1461 mm
Gewichte
Leergewicht 1085 kg
Leergewicht Testwagen 1085 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Doppelquerlenkern, Längslenkern
Bremsdurchmesser 328 / 280 mm
Beschleunigung
0-100 km/h 5,8 s
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.12,3 min
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Kosten
Testwagenpreis 62.000 €