AC Schnitzer Cooper S im Test

Mini Rockt

Foto: Hans-Dieter Seufert 15 Bilder

Eine Kraftkur von AC Schnitzer soll den Mini Cooper S noch agiler machen. Schon von Haus aus gilt der Cooper S mit seinen 175 PS als Garant für Fahrspaß. 

Vergnügungssüchtige Mini-Fans können ab März 2008 bei AC Schnitzer nochmals 50 Bonus-PS ordern. Von einer kleinen Elektronikbox angestiftet, pustet der Turbolader dann 0,2 bar kräftiger in die Brennräume. Zusammen mit Änderungen am Auspuff soll das Motortuning um 5.000 Euro kosten. Dank Sportfahrwerk, 18-Zoll-Rädern sowie umfangreicher Karosserie-Anbauteile hebt sich der Kleine auch optisch von seinen Artgenossen ab.

Leistung nicht nur auf dem Papier

Dass die versprochene Leistung nicht nur auf dem Papier steht, wird bereits nach wenigen Metern deutlich. Ist das Turboloch überwunden, stürmt der Schnitzer los, als säße ihm der Teufel im Nacken. Nach nur 6,3 Sekunden (Serie 7,4 Sekunden) zeigt der Tacho 100 km/h. Bei vollem Leistungseinsatz sollten aber beide Hände das Lenkrad packen, spürbare Antriebseinflüsse lassen den Mini sonst ungewollte Haken schlagen. Überzeugen kann der Kraftzwerg mit seinem zackigen und dennoch gutmütigen Fahrverhalten, das auch ungeübte Piloten nicht überfordert und – Überraschung – mit einem erträglichen Rest Abroll- und Federungskomfort.

Ein gelungenes Paket, auch weil sich der Mehrverbrauch mit einem knappen Liter noch in Grenzen hält.

Fazit

Der Mini bietet sehr gute Fahrleistungen und akzeptablen Federungskomfort bei einem agilen Handling. Der hohe Preis, Traktionsprobleme und lautes Innengeräusch sprechen gegen das Tuning.

Technische Daten
AC Schnitzer Cooper S
Hubraum / Motor 1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 165 kW / 225 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 243 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Racechip Hyundai i30 N - Tuning - Kompaktsportwagen Racechip-Hyundai i30 N im Test 320 Tuning-PS im Kompakten
Beliebte Artikel Mercedes AMG GTS Prior-Design PD800GT Widebody  M&D M&D Mercedes AMG GTS Dicke Backen, fette Optik Opel Ampera-e International Paul Pietsch Award 2017 Opel Ampera-e holt den ersten Platz
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Mitsubishi Pickup L200 / Triton Weltpremiere 2018 Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Carado T 448 Dauertester Carado T 448 im Dauer-Test So war das Jahr mit Carlos Schlafsäcke Test Mantelschlafsäcke im Test Wohlig warm in der kühlen Zeit
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte