Aston Martin V8 Vantage S, Aston Martin Virage
Aston Martin V8 Vantage gegen Virage: Aston-Frage - Zwölf- oder Achtzylinder? 497 zu 436 PS. 570 zu 490 Nm Drehmoment. zwölf zu acht Zylinder. 6,0 zu 4,7 Liter Hubraum. Die Sache scheint klar zu sein - der Stärkere gewinnt den Vergleichstest. Ganz so einfach ist es freilich nicht: Schließlich ist der Aston...

Aston Martin Vantage vs Virage: Technische Daten

Aston Martin Vantage S Coupé 4.7 V8 S Aston Martin Virage
Testwagen
Baujahr 10/2012 bis 12/2017 10/2009 bis 07/2012
Testdatum 11/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor 12-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4735 cm³ / 11,3:1 5935 cm³ / 10,9:1
Leistung 321 kW / 436 PS bei 7300 U/min 366 kW / 497 PS bei 6500 U/min
max. Drehmoment 490 Nm bei 5000 U/min 570 Nm bei 5750 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe 6-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 3,15
II. 1,97
III. 1,44
IV. 1,15
V. 0,94
VI. 0,78
R. 2,38
I. 3,54
II. 1,91
III. 1,22
IV. 0,86
V. 0,79
VI. 0,64
R. 3,38
Achsantrieb 3,78:1 / 3,24:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4385 x 1865 x 1260 mm 4720 x 1905 x 1280 mm
Radstand 2600 mm 2740 mm
Spurweitevorn / hinten 1570 / 1590 mm 1586 / 1581 mm
KofferraumvolumenVDA 300 l 184 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1610 kg 1785 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1629 kg 1796 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 49,4 / 50,6 % 50,9 / 49,1 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1830 kg
ZuladungHersteller 220 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl Karbon-Keramikverbund / Karbon-Keramikverbund
Bremsdurchmesservorn / hinten 380 / 330 mm
Felgengrößevorn / hinten 8,5 J x 19 / 10 J x 19 8,5 J x 20 / 11 J x 20
Reifenmarke / Typ Bridgestone Potenza RE050A Pirelli P Zero
Reifenvorn / hinten 245/40 R 19 / 285/35 R 19 245/35 R 20 / 295/30 R 20
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,5 s 2,6 s
0-80 km/hMesswert 3,7 s 3,7 s
0-100 km/hMesswert 4,8 s 4,8 s
0-120 km/hMesswert 6,3 s 6,4 s
0-140 km/hMesswert 8,2 s 8,1 s
0-160 km/hMesswert 10,1 s 10,1 s
0-180 km/hMesswert 12,7 s 12,8 s
0-200 km/hMesswert 15,4 s 15,6 s
Höchstgeschwindigkeit 305 km/h 295 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 2,4 / 3,4 / 4,5 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,8 / 6,8 / 9,4 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,3 / 10,4 / 14,6 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 9,8 / 14,1 / 20,2 / – / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 12,5 / 18,2 / – / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 37,2 m / 10,4 m/s² 37,7 m / 10,2 m/s²
100-0 km/hwarm 36,7 m / 10,5 m/s² 34,9 m / 11,1 m/s²
200-0 km/h 145,0 m / 10,6 m/s² 140,9 m / 10,9 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 68,6 km/h 68,0 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.13,7 min 1.14,0 min
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 80 l / 620 km 80 l / 533 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 19,2 / 9,3 / 12,9 l/100 km 22,3 / 10,8 / 15,0 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 299 g/km 349 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 15,3 / 23,1 / 18,9 l/100 km 16,9 / 24,7 / 20,9 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5 Euro 5
Effizienzklasse G
CO 0,529 g/km 0,574 g/km
HC 0,044 g/km 0,061 g/km
NOX 0,014 g/km 0,011 g/km
Kosten
Testwagenpreis 139.277 € 206.460 €
Grundpreis 125.495 € 189.995 €