Audi A3 1.8T, BMW 323 ti Compact, Lancia Delta HPE 2.0

Der Leistungswettlauf in der Kompaktklasse geht weiter. Der neue Audi A3 1.8 T fordert mit 180 Turbo-PS den BMW 323 ti Compact und den Lancia Delta HPE 2.0 HF heraus.

Die fünf Sitze sind nichts weiter als ein Alibi, und das zivile Äußere dient nur zur Tarnung. In Wahrheit haben wir es hier mit verkappten Sportwagen zu tun, die unter dem Deckmantel von Großserienmodellen hohe Fahrleistungen und viel Fahrspaß offerieren.

Der mitgekaufte Nutzwert wird billigend in Kauf genommen. Neu in diesem Segment ist der Audi A3 1.8 T, mit 180 Tur bo-PS und Quattro-Antrieb eine einzigartige Offerte, die in der sportlichen Ambition-Ausstattung 47 600 Mark kostet. Er trifft auf den äußerlich schon etwas angejahrt wirkenden BMW 323ti Compact, der beim Preis mit 49 400 Mark vorne liegt und mit 170 PS auf dem Papier das Leistungsschlußlicht in diesem Vergleichstrio bildet.

Der Stärkste ist zugleich der Billigste. Die Turiner Fiat- Tochter Lancia verlangt 43 122 Mark für die mit 193 Turbo-PS sportlichste Delta-Variante namens HPE 2.0 HF. Die Erinnerungen an die ruhmreiche Rallye- Vergangenheit der Marke Lancia werden zusätzlich mit einem ausladenden Heckspoiler heraufbeschworen. Kommen wir zu den inneren Werten: Sehr viel Raum bieten alle nicht. Aber er reicht vorne allemal, wobei der Audi am knappsten geschnitten wirkt. Ganz schön eng ist es hinten im BMW, bei dem Kopf und Füße der Insassen eine innige Kontaktpflege mit dem Dach und den Sitzen erdulden müssen. Und von Easy Entry keine Spur: Wer die Rücksitzbank des BMW Compact entern will, muß sich erst an den nicht vorschwenkenden Vordersitzen vorbeischlängeln.

Dies geht im Audi besser, dessen Sitze links und rechts zum Einstieg automatisch vorrücken. Im Lancia weist nur der Beifahrersitz diese Easy Entry-Funktion auf. Der Lancia hat hinten den meisten Platz, bietet den größten Kofferraum und die höchste Zuladung. Doch bei allen läßt sich das Ladevolumen durch ganzes oder teilweises Umklappen der Sitze beziehungsweise Rückenlehnen erweitern, so daß sich unter Verzicht von Passagieren ganz ordentliche Transport-Möglichkeiten eröffnen. In der Bedienung und Funktionalität überzeugt der BMW, der sich einen Punktabzug wegen des benutzerunfreundlich unter dem Wagenboden montierten Notrades gefallen lassen muß. Im Audi stört außer den rot hinterleuchteten Instrumenten wenig.

Fazit

1. BMW 323ti Compact
605 Punkte

Der kleine BMW bietet eine bemerkenswerte Synthese von Sportlichkeit und Komfort. Motor, Getriebe und Fahrwerk passen perfekt. Die Ausstattung umfasst nur das Nötigste, kommt aber dem eigentlichen Ziel dieses Autos entgegen: Fahrfreude pur.

2. Audi A3 1.8 Quattro
585 Punkte

Trotz höherer Leistung und Sport-Fahrwerk vermag der Audi den BMW nicht zu schlagen. Sein Vierzylinder-Turbomotor kann in Verbrauch und Ansprechen nicht voll überzeugen. Bleibt als Plus die gute Traktion und Wintertauglichkeit des Allradantriebs.

3. Lancia Delta HPE 2.0
514 Punkte

Der Italiener kämpft in diesem Punktspiel auf verlorenem Posten. Trotzdem ist er nicht reizlos. Seine unbändige Kraft und das unverfälschte Sportfahrwerk lassen Rallye-Atmosphäre aufkommen. Sein Anschaffungspreis ist günstig, die Unterhaltskosten sind aber hoch.

Übersicht:
Technische Daten
BMW 323ti compact Lancia Delta HPE 2.0 HF Audi A3 1.8 T Quattro Attraction
Grundpreis 25.258 € 22.048 € 23.596 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4210 x 1698 x 1378 mm 4011 x 1759 x 1430 mm 4152 x 1735 x 1427 mm
KofferraumvolumenVDA 300 bis 1030 l 335 bis 975 l 270 bis 1020 l
Hubraum / Motor 2494 cm³ / 6-Zylinder 1995 cm³ / 4-Zylinder 1781 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 125 kW / 170 PS bei 5500 U/min 142 kW / 193 PS bei 5500 U/min 132 kW / 180 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h 225 km/h 226 km/h
0-100 km/h 8,2 s 8,2 s
Verbrauch 9,2 l/100 km 10,4 l/100 km 8,9 l/100 km
Testverbrauch 9,8 l/100 km 11,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Ford Fiesta ST, VW Polo GTI, Exterieur Ford Fiesta ST gegen VW Polo GTI Vom Jäger und Gejagten
Beliebte Artikel Hyundai Nexo, Toyota Mirai, Exterieur Hyundai Nexo vs. Toyota Mirai Brennstoffzellen-Autos im Test Ford Focus 1.5 Ecoboost, VW Golf 1.5 TSI Act Bluemotion, Exterieur Ford Focus gegen VW Golf Reicht es endlich für den Sieg?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen Toyota Supra Toyota GR Supra (2019) Einblicke in Japan-Sportwagen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil Gebläsegrills im Vergleich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie