Audi A4 Avant 2.5 TDI, BMW 320d Touring, Mercedes C 220 CDI T

Foto: Hans-Dieter Seufert

Kommt Zeit, kommt Raum: Ein Jahr nach der Limousine bringt Audi die Avant-Variante des neuen A4. Nun sind die Karten neu gemischt: drei kompakte Dieselkombis im Vergleich – Audi A4 Avant 2.5 TDI, BMW 320 d Touring und Mercedes C 220 CDI T.

Die Formel hat Erfolg: ein Auto der kompakten Mittelklasse,dazu ein muskulöser Diesel, das Ganze als praktischer Kombi und obendrauf ein Wappen von Rang und Namen – die kleinen Dieselkombis der deutschen Premiummarken finden reißenden Absatz.

So wundert es nicht, dass sich Audi beeilte, die Palette des neuen A4 nach bewährter Sitte durch die Kombivariante Avant zu ergänzen. Wie zuvor gehört das A4-Derivat zur Gattung der so genannten Lifestyle-Kombis, wo Design und Komfort vor Nutzwert und Nutzlast gehen.

Nicht anders ist es bei der Konkurrenz. Mit dem Dreier Touring und dem T-Modell der C-Klasse buhlen BMW und Mercedes um dieselbe Klientel. Dabei spielt Geld offenbar eine Nebenrolle. Die bei allen drei Anbietern gleichermaßen selbstbewusste Preisgestaltung macht klar: Schnäppchenjäger sind bei diesen Kompaktkombis an der falschen Adresse.

Ein A4 Avant mit dem erstrebenswerten 155-PS-Dieselmotor etwa kommt ohne weitere Extras auf 59.848 Mark. Für einen ähnlichen Betrag bekommt man bei Mercedes sogar nur einen C 220 CDI in der Classic-Ausstattung (60.122 Mark), der sich mit 143 PS begnügt. BMW kann in diesem Preisrahmen mit dem 320 d Touring dienen. Der stilistisch und fahrwerksseitig überarbeitete und mit einem neuen Motor versehene Dreier kostet 56.132 Mark. Leistung: 150 PS.

Fazit

1. Audi A4 2.5 TDI Avant
511 Punkte

n der Eigenschaftswertung liegt er vorn. Der Audi ist handlich, komfortabel, geräumig und üppig motorisiert. Bei den Kosten fällt er aber hinter den BMW zurück.

2. BMW 320d Touring
520 Punkte

Die Wahl für den sportlichen Fahrer. Der BMW gefällt durch erstklassiges Handling und seinen kraftvollen, sparsamen Motor. Der Komfort ist aber bescheiden und die Serienausstattung dürftig.

3. Mercedes C 220 CDI T
502 Punkte

Der Komfort ist das Beste am Mercedes. In den Antriebsqualitäten kann er jedoch nicht mithalten, und in Kurven wirkt er träger als die Konkurrenz. Noch ein Nachteil: der hohe Preis.

Übersicht:
Technische Daten
Mercedes C 220 CDI T Elegance Audi A4 Avant 2.5 TDI BMW 320d Touring
Grundpreis 33.246 € 30.600 € 29.250 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4541 x 1728 x 1465 mm 4545 x 1772 x 1428 mm 4478 x 1739 x 1409 mm
KofferraumvolumenVDA 470 bis 1384 l 442 bis 1184 l 435 bis 1340 l
Hubraum / Motor 2148 cm³ / 4-Zylinder 2496 cm³ / 6-Zylinder 1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 105 kW / 143 PS bei 4200 U/min 114 kW / 155 PS bei 4000 U/min 110 kW / 150 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 214 km/h 219 km/h 211 km/h
0-100 km/h 10,5 s 9,9 s 9,3 s
Verbrauch 6,7 l/100 km 7,0 l/100 km 5,7 l/100 km
Testverbrauch 8,8 l/100 km 8,1 l/100 km 7,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur Audi Q2 und BMW X2 im Test Mehr als nur im Trend?
Beliebte Artikel Peugeot 508 Puretech 225, Renault Talisman Tce 200, Skoda Superb 2.0 TSI, Exterieur 508 und Talisman gegen Superb Comeback der Franzosen-Limos? Kia Ceed 1.4 T-GDI, Opel Astra 1.4 DI Turbo, VW Golf 1.5 TSI Act, Exterieur Kia Ceed gegen Astra und Golf Kann sich der Korea-Kompakte behaupten?
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen McLaren 600LT, Exterieur McLaren 600LT (2018) So fährt der 911-Turbo-Rivale Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Es wird weiter gesaugt
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Offroad-Kombi ab 52.350 Euro Brabus 700 Widestar Mercedes G 63 Tuning für Mercedes G-Klasse G 63 AMG mit 700 PS
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer Export (1948) VW-Auktion in Schweden 130.200 Euro für einen Käfer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen!
Promobil Algarve Motorhome Park Falésia Die Top Stellplätze im Herbst Mit dem Wohnmobil in den Süden Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou