Audi A6 3.2 FSI Quattro, BMW 530i und Mercedes E 320 Elegance

An ihrem Namen sollt ihr sie erkennen, den brandneuen Audi A6 3.2 FSI Quattro und seine  Konkurrenten BMW 530i und Mercedes E 320 Elegance. Vergleich der Sechszylinder-Benziner.

Die erste Begegnung dieses Trios endete mit einem Herzschlagfinale: Der BMW gewann mit einem Punkt Abstand vor dem neuen Audi, der Mercedes folgte acht Zähler dahinter (Heft 9/2004). Damals traf die Dreiliter-Diesel-Fraktion aufeinander. Im aktuellen Feld versammeln sich wieder Dreiliter-Modelle, dieses Mal aber die Benziner mit Automatikgetriebe. Der Reihen-Sechszylinder im BMW Fünfer erreicht diesen Hubraum fast exakt, die beiden V6-Motoren seiner Kontrahenten bringen rund 200 Kubikzentimeter mehr mit. Geht es um die nominelle Leistung, gibt der Vierventil- Direkteinspritzer im Audi mit 255 PS klar den Ton an.

Der bekannte Vierventiler im BMW (231 PS) und der Dreiventiler im Mercedes (224 PS) begnügen sich mit etwa zehn Prozent weniger. Dass der Audi-Motor gut im Futter steht, wird schon auf den ersten Kilometern deutlich. Er gefällt durch spontane Gasannahme und den besten Antritt in diesem Kreis. Außerdem verrichtet er seine Arbeit mit angenehmen Manieren, wobei er unter Last bei niedrigen Drehzahlen klanglich sogar mit einer sanften Prise V8-Gebrabbel betört. Wie seine Konkurrenten verfehlt auch der A6 die optimistische Werksangabe (7,1 s) beim Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 deutlich.

Mit 7,7 Sekunden in dieser Disziplin und insgesamt sehr ansprechendem Temperament wird er aber seiner Favoritenrolle in Sachen Fahrleistungen durchaus gerecht. Doch das genügt nicht, um sich abzusetzen. Der 530i, beim Standard-Sprint nur einen Wimpernschlag (8,0 s) und in der Höchstgeschwindigkeit mit 245 gerade mal fünf km/h langsamer, kann dem Audi stets mühelos folgen. Sein eher akademisches Manko dezenter Durchzugsschwäche gleicht der Reihenmotor des BMW mit seidenweichem Lauf aus.

Fazit

1. BMW 530i
528 Punkte

Der BMW ist die ausgewogenste Limousine in diesem Feld. Er leistet sich keine gravierenden Schwächen, überzeugt mit Komfort, Agilität und kultiviertem Motor.

2. Audi A6 3.2 FSI
525 Punkte

Das jüngste Auto in diesem Trio ist das größte und geräumigste. Der allradgetriebene Audi ist sehr fahrsicher, feder aber unbefriedigend und braucht zu viel Benzin.

3. Mercedes E 320 Elegance
522 Punkte

Die E-Klasse ist zwei Jahre alt und wirkt teilweise schon etwas übertholt, wie das Handling zeigt. Typische Stärken: hoher Bedienkomfort und gute Qualität.

Übersicht:
Technische Daten
Audi A6 3.2 FSI Quattro BMW 530i Mercedes E 320 Elegance
Grundpreis 47.400 € 43.100 € 46.910 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4916 x 1855 x 1459 mm 4841 x 1846 x 1468 mm 4818 x 1822 x 1452 mm
KofferraumvolumenVDA 546 l 520 l 540 l
Hubraum / Motor 3123 cm³ / 6-Zylinder 2979 cm³ / 6-Zylinder 3199 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 188 kW / 255 PS bei 6500 U/min 170 kW / 231 PS bei 5900 U/min 165 kW / 224 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h 245 km/h 245 km/h
0-100 km/h 7,7 s 8,0 s 8,4 s
Verbrauch 10,9 l/100 km 10,0 l/100 km 10,0 l/100 km
Testverbrauch 14,2 l/100 km 13,1 l/100 km 12,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Ford Fiesta ST, VW Polo GTI, Exterieur Ford Fiesta ST gegen VW Polo GTI Vom Jäger und Gejagten
Beliebte Artikel Hyundai Nexo, Toyota Mirai, Exterieur Hyundai Nexo vs. Toyota Mirai Brennstoffzellen-Autos im Test Ford Focus 1.5 Ecoboost, VW Golf 1.5 TSI Act Bluemotion, Exterieur Ford Focus gegen VW Golf Reicht es endlich für den Sieg?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 GT3 R - Startnummer #4 - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Zweiter Falken-Sieg der Saison BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften